Chorioideremie

Ansprechpartner

Als Chorioideremie-Gruppe hoffen wir, dass unser Kreis stetig wächst. Insbesondere möchten wir das Unsere dazu beitragen, dass sich unsere Lebensqualität sowie, wenn möglich, auch unsere Gesundheit und unsere Gesundheitsaussichten verbessern. Wir freuen uns über jeden "Neuzugang", der/die uns kennen lernen möchte und mit uns Kontakt aufnimmt.

Bitte wenden Sie sich an:

Michael Längsfeld
Wilhelm Leuschner Straße 48
61169 Friedberg
Mobil (0 170) 27 03 63 7
E-Mail-Kontakt mit Michael Längsfeld

Vorstellung Ansprechpartner für Betroffene mit der Diagnose Chorioideremie

Mein Name ist Michael Längsfeld, Jahrgang 1963, ich bin verheiratet und habe eine Tochter. Ich arbeite als Prokurist in einer Großbank in Frankfurt und leite eine Abteilung. Seit dem Jahr 2013 bin ich Mitglied von Pro Retina.

Ich war in der Oberstufe eines Gymnasiums als mein Sportlehrer feststellte, dass ich im Volleyballuntericht die Bälle nicht so sah, wie meine Mitschüler. Mein Augenarzt hatte auch keine richtige Erklärung. In der Uniklinik Heidelberg wurde dann festgestellt, dass ich Chorioideremie habe. Die Diagnose schockierte mich damals wenig, da ich noch ganz gut sehen konnte. Ich machte einen Führerschein, ging einem normalen Arbeitsleben nach und gründete eine Familie. Das Autofahren habe ich seit einigen Jahren aufgegeben und überlasse das meiner Frau, die viel besser sehen kann als ich.

Eine große Herausforderung der Chorioideremie ist die Frage, welche diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten für uns - und unsere Kinder - zur Verfügung stehen. Ich möchte mich aus eigenem Interesse einarbeiten und meine Erfahrungen natürlich gerne an Mitbetroffene weitergeben. Darum stelle ich mich hier als Ansprechpartner zur Verfügung und freue mich, wenn Sie sich mit Fragen oder dem Wunsch nach einem Erfahrungsaustausch an mich wenden.

Ich werde mich gerne auf Symposien, Konferenzen und Veranstaltungen einbringen, um das Gelernte im Kreis der Chorioideremie weiter zu geben. Dafür würde ich gerne eine Adressdatei von Betroffenen und Interessierte mit Post- und Mailadresse einrichten, um die Kommunikation zu vereinfachen.

Für weitere Ideen und Anregungen bin ich sehr dankbar und freue mich als ihr neuer Ansprechpartner für die Chorioideremie zu arbeiten.

Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit der PRO RETINA Deutschland e. V. -in welcher Form auch immer- unterstützen möchten! Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Spenden.

Wenn Sie sich über eine Mitgliedschaft in der PRO RETINA Deutschland e. V. informieren möchten, so finden Sie hier weitere Informationen: Informationen zur Mitgliedschaft.

Zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 29.08.2017 11:49