Öffentlichkeit

Ein Satzungsziel der PRO RETINA ist es, die Öffentlichkeit über Netzhautdegenerationen und deren Auswirkungen aufzuklären.

Zudem ist wichtig, staatliche wie private Institutionen, gesellschaftlich relevante Vereinigungen und Meinungsbildner über die Ziele der PRO RETINA, ihre Arbeiten und Leistungen zu informieren.

Forschungsförderung

Die fachlich fundierte, sachliche und seriöse Berichterstattung soll helfen, das in drei Jahrzehnten aufgebaute positive Image der PRO RETINA zu festigen und nachzuweisen, dass die Selbsthilfevereinigung ein kompetenter Diskussionspartner ist und die ideelle wie finanzielle Unterstützung zu unseren Gunsten den Betroffenen direkt wie indirekt zugute kommt. Denn durch unser starkes ehrenamtliches Engagement können wir die Kosten der Vereinsführung in akzeptablem Rahmen halten und die Zuführung von Geldern für die Forschung sichern. Dies geschieht zusätzlich zu den Bemühungen unserer vereinseigenen Stiftung.

Die Mitarbeiter dieses Fachbereichs organisieren selbst oder als Dienstleister Symposien und sonstige Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Dabei geht grundsätzlich das Engagement über das Event Management hinaus und schließt grundsätzlich die begleitende Medieninformation ein. Beispielhaft sind Veranstaltungen zu nennen wie Messen, Patientenveranstaltungen. Im weiteren Aufbau des Fachbereichs ist vorgesehen, dass auch unsere Regionalgruppen - wenigstens im Rahmen der Medienarbeit - Mitglieder des Fachbereichs als Dienstleister einschalten können.

Ein anderes sehr bedeutsames Feld für den Fachbereich 3 ist der weitere Aufbau und die Etablierung eines effizienten Fundraising-Handlungskonzepts. Innerhalb dieses Arbeitsfeldes kann auf einem bisher schon erfolgreich Bußgeld-Marketing aufgebaut werden.

Sensibilisierung der Öffentlichkeit

Die größte Arbeitsgruppe innerhalb des Fachbereichs 3 ist der Arbeitskreis Mobilität und Kontrast. Die Mitglieder dieses Arbeitskreises arbeiten besonders eng in und mit der Praxis zusammen. Sie verfolgen Entwicklungen in der Öffentlichkeit, die die Interessen der sehbehinderten und blinden Menschen tangieren. Das beginnt bei der kontrastreichen Gestaltung des öffentlichen Raums und endet bei weitem noch nicht bei der sachkompetenten Beobachtung oder Prüfung neuer Verkehrskonzepte. Beispielhaft ist hier Shared Space genannt. Mitglieder des Arbeitskreises waren unter anderem auch beteiligt bei der Überprüfung der deutschen Flughäfen in Bezug auf die Barrierefreiheit nach EU-Normen. Gerade die Arbeit dieses Arbeitskreises ist wichtig für alle Mitglieder, die vor Ort das Bild der Behinderten zu prägen versuchen. Nach wie vor wird die Behinderung gleichgesetzt mit Rollstuhlfahrern. Die Probleme schlechter sehender Menschen wie unserer älteren Mitglieder, aber auch der sehbehinderten Menschen werden kaum zur Kenntnis genommen.

Aufklärungskampagne

Ein besonders attraktiver Arbeitsbereich im Sinne der Öffentlichkeitsarbeit ist das Wirken unseres Teams, das europaweite Tandem-Touren vorbereitet. Vorläufiger Höhepunkt dieser Arbeit in Kooperation mit der HEM Stiftung war die Tandem-Tour nach Rom mit der Audienz bei Papst Benedikt und der Überreichung der Behinderten-Charta an den Heiligen Vater persönlich.

Veröffentlichungen

Im Folgenden finden Sie verschiedene Veröffentlichungen der PRO RETINA. Sollten Sie die Veröffentlichungen in Druckform wünschen, so kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle der Pro Retina. Einige Veröffentlichungen liegen auch in Audioformaten und Braille vor.

Retina aktuell - die Vereinszeitschrift

In unserer Vereinszeitschrift Retina aktuell informieren wir laufend über Neues auf dem Gebiet der Netzhautforschung, über Sozialrecht, Hilfsmittel und anderes mehr.

Newsletter

Mit unserem Newsletter PRO RETINA News informieren wir Sie zeitnah über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Forschung zu Netzhautdegenerationen.

Broschüren

Die PRO RETINA gibt Informationsbroschüren heraus über

  • die verschiedenen Netzhauterkrankungen
  • den Stand der Forschung
  • soziale Fragen
  • Hilfsmittel

Alle Broschüren sind für Mitglieder kostenlos. Ansonsten bitten wir um eine Spende, wenn Sie diese in Druckform bei uns bestellen.

Pressemitteilungen

Unsere Pressemitteilungen finden Sie in der Rubrik Aktuelles. Sie können dort auch im Archiv stöbern.

Akustische Informationen für Mitglieder

Es werden in regelmäßigen Abständen akustische Informationen für Mitglieder bereit gestellt.

  • Retina aktuell, als Hörbuch auf einer Daisy CD gemeinsamt mit dem Retina Hörmagazin Retina Hörmagazin 
  • Mitschnitte von verschiedenen Veranstaltungen und Vorträge, soweit rechtlich und technisch möglich.

Zuletzt geändert am 04.02.2016 16:52