Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Regionalgruppe Hagen / Märkischer Kreis / Ennepe-Ruhr-Kreis Süd

Das Einzugsgebiet unserer Selbsthilfegruppe erstreckt sich über die Stadt und Region Hagen, den Märkischen Kreis, den Ennepe-Ruhr-Kreis Süd und an die jeweils angrenzenden Städte. Aktuell haben wir 96 Mitglieder in unserer Regionalgruppe.

Es finden jährlich vier Treffen statt:

  • letzter Samstag des ersten Quartals
  • letzter Samstag des zweiten Quartals
  • letzter Samstag des dritten Quartals
  • Erster Samstag des vierten Quartals

Die Treffen finden in der Regel von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in der Bahnhofstraße 41, 58095 Hagen statt. Dazu wird schriftlich eingeladen. Gäste und Interessierte sind nach vorheriger Anmeldung herzlich willkommen.

Während der Treffen findet ein reger Austausch zwischen den Betroffenen und Angehörigen statt. Das dient allen zur Bewältigung der Erkrankung. Änderungen im Sozialrecht oder Neuerungen auf dem Hilfsmittelmarkt werden diskutiert.

Auch werden Referenten zu einzelnen Themen eingeladen.

Des weiteren verfügen wir über ehrenamtlich geschulte Mitglieder, die zu

  • Sozialrechtlichen Fragen,
  • Hilfsmittelversorgung und Finanzierung,
  • Diagnosespezifischen Fragen

beratend tätig sind.

Einzelne Mitglieder sind in den Behindertenbeiräten ihres Wohnortes vertreten und nehmen so Einfluss auf die Barrierefreiheit in den einzelnen Kommunen.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied und dessen aktive Mitarbeit in unserer Selbsthilfegruppe.

Leitungsteam:

Josef Schwietering
Telefon (0 23 33) 60 56 59

Gabriele Kotysch
Telefon (0 23 31) 5 48 04