TERMIN ABGELAUFEN

Köln | 24.10.2015 10:00 bis 17:30Einladung zur Jahrestagung 2015

Achtung!
Der Anmeldeschluss wurde noch mal verlängert.
Anmeldeformular.

 

Geplantes Programm:

Freitag 23. Oktober 2015:

Ihren kostenlosen Transfer von der gesundheitspolitischen Veranstaltung am 23. Oktober 2015 gegen 17:30 Uhr zum Hotel, können Sie mit der Anmeldung zur gesundheitspolitischen Veranstaltung buchen.

Wo:

Hotel Cologne Rudolfplatz
Habsburgerring 9 -13
50674 Köln

Programm:

Vorher gesundheitspolitische Veranstaltung im Horion - Haus des Landschaftsverbandes Rheinland in Köln Deutz bis 17:00 Uhr.

  • 19:00 Uhr Abendessen,
  • 20:30 Uhr Welcome und Begrüßung danach Musik, Tanz und Unterhaltung.

Samstag 24. Oktober 2015:

Wo:

Hotel Cologne Rudolfplatz
Habsburgerring 9-13
50674 Köln
  • Von: 10:00 - 12:00 Uhr Patientensymposium „Netzhauterkrankungen“,
  • von: 13:30 - 17:30 Uhr PRO RETINA Jahrestagung.

Programm:

  • 10:00 Uhr Begrüßung Franz Badura, Vorsitzender der PRO RETINA Deutschland e.V.
  • 10:15 Uhr Ursachen, Prävention und therapeutische Möglichkeiten bei der trockenen und feuchten AMD
    PD Dr. Philipp Müther, Zentrum für Augenheilkunde Uni Köln

  • 10:45 Uhr Wann ist das OCT in der Diagnostik von Netzhauterkrankungen erforderlich?
  • 11:00 Uhr Warum brauchen wir unterschiedliche Forschungsansätze zur Therapie der Netzhautdegenerationen?
    Prof. Dr. Thomas Langmann, Zentrum für Augenheilkunde Uni Köln

  • 11.30 Uhr Patientensymposium "Was kann der Patient heute schon Gutes für sein Sehen tun und worauf kann er durchaus verzichten?"
    Dr. Martin Gliem, Universitäts-Augenklinik, Bonn

12:00 Uhr Mittagessen

  • 13.30 Uhr "Patientenregister - Nutzen und Chancen für unsere Mitglieder"
    Univ.-Prof. Dr. Peter Charbel Issa/ Dr. Martin Gliem, Universitäts-Augenklinik, Bonn

  • 14.00 Uhr "Versorgung von Patienten mit seltenen Netzhauterkrankungen: welche Rolle wird den Zentren in Zukunft zukommen?
    Dr. Frank Brunsmann, Leiter Fachbereich Diagnostik und Therapie

  • 14.30 Uhr "Welches Wissen brauchen wir, haben es aber noch nicht?" Aspekte des Forschungsbedarfs aus Patientensicht
    Dr. Frank Brunsmann, Leiter Fachbereich Diagnostik und Therapie

15.00 Uhr Kaffeepause

  • 15.30 Uhr Die neue PRO RETINA Homepage – Mittel zur besseren Vernetzung
    Jan Hellbusch
  • 16.00 Uhr Bundesteilhabegesetz und die aktuellen Entwicklungen
    Carl-Wilhelm Rößler, ZsL - Zentrum für selbstbestimmtes Leben Köln

  • 16.30 Uhr BAGSO, Seniorentag 2015, AMD Themenwoche
    Markus Georg, Geschäftsführer PRO RETINA Deutschland e.V.
    Ute Palm, Vorstandsmitglied PRO RETINA
  • 17.00 Uhr Schluss-Plenum
  • 17.30 Uhr Ende der Jahrestagung

* Hinweis: Referenten wurden angefragt, Programmänderungen vorbehalten.

Zuletzt geändert am 22.10.2015 13:17