Barrierefrei Surfen

Auf dieser Seite erhalten Sie Tipps zum barrierefreien Zugang der Inhalte von pro-retina.de. Die Themen im Überblick:

  1. Grundlagen zur Navigation
  2. Navigieren mit Tastatur
  3. Schrift- und Layout-Skalierung
  4. Inverse Darstellung im Internet Explorer

Grundlagen

Diese Seiten wurden entsprechend der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung nach dem Behindertengleichstellungsgesetz erstellt. Die Inhalte sollten mit allen gängigen Ausgabegeräten zugänglich sein.

Navigation

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Seite zu navigieren. Neben der Hauptnavigation mit den einzelnen Rubriken und weiteren Unterseiten finden Sie am Anfang der Seite eine Suchfunktion und am Ende der Seite eine "Sitemap", also eine Gesamtübersicht. Darüber hinaus finden Sie im oberen Bereich eine Pfadangabe, die Ihnen helfen soll, zu übergeordneten Inhalten einer bestimmten Seite zu gelangen.

Sie haben immer mehrere Möglichkeiten, Ihr Ziel zu erreichen. Wenn Sie beispielsweise zur Startseite navigieren möchten, können Sie auf das Logo in der Kopfzeile oder über die Hauptnavigation bzw. Pfadangabe dorthin zurückkehren.

Navigieren mit Tastatur

Sie können auf pro-retina.de bequem mit der Tabulatorentaste von Link zu Link springen. Der angesteuerte Link wird markiert. Durch Drücken der Eingabetaste können Sie das gewünschte Ziel ansteuern.

Daneben haben Sie die Möglichkeit, zentrale Seiten mit Tastaturkürzeln (Accesskeys) anzusteuern. Kombinieren Sie hierzu Alt (mit Internet Explorer/Windows), Alt+Umschalt (mit Firefox/Windows) bzw. Apfel (auf Macintosh) mit folgenden Zahlen:

  • 0: zur Startseite
  • 1: zu den Tipps und Hilfen (diese Seite)
  • 2: zur nächsten Seite (wird nur in bestimmten Serien angeboten)
  • 3: zur vorherigen Seite (wird nur in bestimmten Serien angeboten)
  • 4: zum Glossar
  • 5: zur Anmeldung bzw. zum persönlichen Menü, (wenn Sie bereits angemeldet sind)
  • 6: zur Übersicht aller Seiten
  • 7: zur Suchfunktion
  • 8: zum Inhalt
  • 9: zur Kontaktseite der Geschäftsstelle

Skalierung

Sie können die Schriftgröße und das Layout entsprechend Ihrer Wünsche einstellen. Benutzen Sie hierfür bitte folgende Funktionen Ihres Browsers:

Internet Explorer: Menü Ansicht > Textgröße > Ihre gewünschte Größe.

Firefox: Menü Ansicht > Schriftgrad > Ihre gewünschte Größe.
Oder mit den Tastenkombinationen strg und + oder strg und - bei Windows PCs bzw. Apfel und + oder Apfel und - bei Macintosh Rechnern vergrößern bzw. verkleinern.

Opera: Menü Ansicht > Zoomfaktor > Ihre gewünschte Prozentzahl.

Inverse Darstellung im Internet Explorer

Wenn Sie invertierte Farben benötigen, so bietet Ihr Browser die Möglichkeit, ein eigenes Farbschema einzustellen. Exemplarisch wird dies für den Internet Explorer beschrieben. Bitte beachten Sie, dass diese Farbeinstellungen dann für alle Seiten im Internet gelten.

So ändern Sie die Farbangaben im Internet Explorer:

  1. Ab Version 5: Wählen Sie Internetoptionen aus dem Menü Extras (Alt+X) und dann O. Bei Version 4: Wählen Sie Internetoptionen aus dem Menü Ansicht (Alt+A) und dann O.
  2. Wählen Sie Farben in der Registerkarte Allgemein (Alt+F).
  3. Wenn Sie Hintergrund- und Textfarbe anders gestalten wollen, müssen Sie sicherstellen, dass "Windows-Farben verwenden" nicht markiert ist Alt+W.
  4. Die Textfarbe können Sie ändern, indem Sie auf den farblichen (meist schwarzen) Kasten neben "Text" klicken Alt+T. Es öffnet sich ein neues Fenster.
  5. Wählen Sie eine neue Farbe für den Text.
  6. Verlassen Sie den Dialog mit OK: (Eingabetaste).
  7. Wiederholen Sie Schritt 5. für die Hintergrundfarbe (Alt+I), besuchte Links (Alt+E) und nicht-besuchte Links (Alt+N). Wichtig ist dabei, dass sich die Hintergrundfarbe sich von der Farbe des Textes sowie der besuchten und nicht-besuchten Links gut unterscheidet.
  8. Wenn Sie bereits andere Farben auf Ihrem PC eingestellt haben (z.B. weißer Text auf schwarzem Hintergrund) und diese auch für Web-Seiten benutzen wollen, dann markieren Sie das Kontrollkästchen Windows-Farben verwenden (Alt+W). Führen Sie die Schritte 4. bis 7. nur für besuchte und nicht-besuchte Links durch.
  9. Verlassen Sie den Dialog mit OK: (Eingabetaste).
  10. Wählen Sie nun Eingabehilfen in der Registerkarte Allgemein" (Alt+E).
  11. Markieren Sie das Kontrollkästchen Farbangaben auf Webseiten ignorieren" (Alt+F).
  12. Verlassen Sie den Dialog mit OK: (Eingabetaste).
  13. Verlassen Sie den verbleibenden Dialog mit OK: (Eingabetaste).

Zuletzt geändert am 07.09.2009 12:21