Geschrieben von Birgit am 16.05.2017 im Forum: Sonstige Netzhauterkrankungen

Blinken/Leuchten

Hallo,

ich wurde erstmals im Dezember 2015 am rechten Auge an einem Riesenriss der Netzhaut operiert. Es wurde Öl eingefüllt und 2 weitere Ops folgten, April 16 Oelentfernung und Netzhautpeeling und neue LInse.

Im März 2017 und April 2017 linkes Auge Netzhautablösung und neue Linse.

Seitdem habe ich in beiden Augen morgens und abends/nachts ein Blinken in den Augen seitlich, mal rund, mal ein Stab.
Es kommt eher vom linken Auge und reflektiert an das rechte Auge.
Bisher konnten die Augenärzte nichts finden. Die Netzhaut liegt an.
Man vermutet jetzt Lichtphänomene. Nichts eindeutiges und erklärliches für mich

Auch beim Hausarzt wurde der Blutdruck neu eingestellt - optimal 120/130 zu 87.
Kann mir jemand etwas zu solchen Symptomen sagen?

Neuen Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.