Geschrieben von Gast am 13.08.2020 im Forum: Soziales

DVBS-Semianr: Auseinandersetzung mit einer voranschreitenden Augenerkrankung

Die Auseinandersetzung mit einer voranschreitenden Augenerkrankung lernen und die Aktivierung notwendiger Ressourcen

Das Seminar findet statt vom 4.12. – 6.12.2020 in Baunatal.
Es wird angeboten für alle kürzlich erblindeten oder von Blindheit bedrohten Menschen, die neue Sinnmöglichkeiten suchen. Schwerpunkt dieses Seminars ist die Auseinandersetzung mit einer fortschreitenden Erkrankung und wie ein selbstbestimmtes Leben gelingen kann.
Dabei soll diskutiert werden, welche persönliche Entwicklung durch diese Erkrankung ausgelöst wurde und wie der Alltag mit dieser schweren Einschränkung bewältigt werden kann.
Eine kurze Zusammenfassung der Themen, die gemeinsam entweder in Gruppen- oder Partnerarbeiten sowie in Lehrgesprächen und Plenumsdiskussionen erörtert werden sollen:
• Selbst bestimmt und eigenverantwortlich Leben
• Aushalten und Annehmen können
• Loslassen lernen – Trauern können
• Umgang mit den eigenen Ängsten und Emotionen
• Wege zum sinnvollen Leben
Sollte der Wunsch nach einem vertiefenden Einzelgespräch zu einem Aspekt des Erlebten während des Seminars gewünscht werden, so ist dieses nach Absprache abends möglich.
Wir freuen uns, wenn das Programm auf Interesse stößt und bitten um Anmeldung spätestens bis zum 23.10.2020 schriftlich oder per E-Mail (axnick@dvbs-online.de) bei der Geschäftsstelle des DVBS (Herr Axnick). Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

Neuen Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.