Geschrieben von Katarzyna Kalka am 29.05.2019 im Forum: PRO RETINA Forum

Einladung zum Seminar der Ehrenamtsakademie des DVBS

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V., Frauenbergstraße 8, 35039 Marburg

Ehrenamtsakademie des DVBS e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ehrenamtliche,
wir laden ganz herzlich zu unserer Veranstaltung „Sich selbst und sein Anliegen erfolgreich präsentieren“ - Coaching für Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit
im Rahmen der Ehrenamtsakademie des DVBS ein.
Ort: Hotel Stadt Baunatal, Wilhelmshöher Str. 5, 34225 Baunatal
Datum: 10.11.8.2019
Zielgruppe/Teilnehmerzahl: max. 10 ehrenamtlich engagierte und interessierte Personen mit Sehbehinderung oder Blindheit
Referentin: Ute Mölter (Leiterin des Beratungs-und Schulungszentrums der blista in Marburg und Systemischer Coach (DGSF))
Inhalt der Fortbildung:
In dem Seminar können sie lernen sich selbst und ihr Anliegen erfolgreich zu präsentieren. Mit Hilfe von bestimmten Methoden und Theorien können sie eigene Strategien entwickeln, ihr Präsentationsziel klar zu benennen, ihre Zuhörerschaft einzuschätzen und ihre Ressourcen gewinnbringend einsetzen. Diese Grundlagen sind für Menschen mit und ohne Behinderung gleich. Für Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit kommen noch weitere Lernfelder hinzu. Dazu gehören eine gute Einschätzung der eigenen Performance und der Umgang mit nonverbaler Kommunikation. Für inklusive Präsentationskontexte entwickeln wir gelungene individuelle Strategien zur Darstellung und dem Umgang der eigenen Sehbehinderung.
Es wird intensiv und praxisnah an Gesprächen und öffentlichen Auftritten gearbeitet. Persönliche Ressourcen werden herausgearbeitet, Lösungsansätze optimiert und das eigene Verhalten reflektiert.
Themen:
• Was will ich präsentieren und wen will ich überzeugen? Ziele der Präsentation und Umgang mit der Zielgruppe.
• Ablaufplanung: Wie will ich überzeugen?
• Die Macht des ersten Eindrucks.
• Umgang mit Aufregung und Stress.
• Persönliche Wirkungsfaktoren.
• Verbale und nonverbale Kommunikation.
• Bewusster Einsatz von Körpersprache.
Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, sich in angenehmer Atmosphäre und einem geschützten Raum auszuprobieren und ihren Auftritt zu reflektieren (auf Wunsch auch exemplarisch videogestützt). Das Ziel ist, sich über die eigene Außenwirkung im Klaren zu sein und selbstbewusster, gelassener und souveräner mit Situationen im Rahmen von öffentlichen Auftritten umzugehen.
Programm:
Samstag 10.8.2019
Anreise bis 12:00
12:30 gemeinsames Mittagessen
14:00 – 15:00 Uhr Vorstellung, Organisatorisches, Kennenlernen, Erwartungen und Befürchtungen klären
15:00 – 15:45 Uhr Theorie zur Diskussion: Was will ich präsentieren und wen will ich überzeugen?
15:45 – 16:00 Uhr Pause
16:00 – 16:45 Uhr Workshop: Eigene Kompetenzen entdecken und zur Wirkung bringen mit Hilfe des Zürcher Ressourcenmodells.
16:45 – 18:15 Uhr Workshop: Darstellung der eigenen Sehbehinderung - mit Verantwortung für das Gegenüber zum Ziel gelangen.
Sonntag 11.8.2019
07:30 Frühstück
09:00 - 10:00 Uhr Theorie zur Diskussion: Die Macht des ersten Eindrucks.
10:00 – 12:00 Uhr Workshop: videogestütztes Präsentationstraining
12:00 – 13:30 Uhr Mittagspause
13:30 – 14:30 Uhr Workshop: videogestütztes Präsentationstraining
14:30 – 15:00 Uhr letzte Fragen, Feedback und Verabschiedung
Kosten und Anmeldung:
Die Teilnahme am Seminar ist dank der Förderung von Aktion Mensch kostenlos.
Die Reisekosten werden von den Teilnehmern selbst getragen. Für die Teilnehmer sind Einzelzimmer reserviert. Weitere Einzelheiten und die Wegbeschreibung schicken wir nach dem Anmeldeschluss.
Anmeldeschluss ist der 5.7.2019. Bitte melden Sie sich schriftlich per Post oder per Mail an (siehe unten).
Ansprechpartnerin für Fragen:
Katarzyna Kalka
Tel: 06421 9488826
E-Mail: kalka@dvbs-online.de
****
Absender: (bitte eintragen)
Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten
in Studium und Beruf e. V.
Frauenbergstr. 8
35039 Marburg
Ehrenamtsakademie des DVBS e.V.
Anmeldung für den Selbstpräsentations-Workshop
vom 10. - 11.8.2019
(Bitte zurücksenden bis 5.7.2019)
Hierdurch teile ich mit, dass ich an dem o. g. Seminar teilnehme.
Bitte im folgenden Text das Unzutreffende ausstreichen bzw. löschen.
 Ich komme mit Begleitung: ja / nein
wenn ja, Name: .............................................................
 Ich brauche eine Unterkunft: ja / nein
 Ich komme mit Führhund: ja / nein
 Ich/Wir bevorzuge/n vegetarische Kost: ja / nein
 Weitere Bedarfe:………………………………………………………
Ort, Datum:

Unterschrift:

Bei Anmeldung per Mail ist die Unterschrift entbehrlich.

Neuen Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.