Geschrieben von Katarzyna Kalka am 09.08.2019 im Forum: Soziales

Einladung zum Seminar des DVBS

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten
in Studium und Beruf e.V.
Frauenbergstraße 8, 35039 Marburg, Telefon 06421 94888-0
Kontakt: Dr. Heinz Willi Bach
Ernst-Lemmer-Str. 83, 35041 Marburg
Tel.: 06421 83899, E-Mail: bach@staff.uni-marburg.de
Marburg, im August 2019
Bis zum 16. August 2019 sind noch Anmeldungen möglich zum Fortbildungsseminar
Gesprächsführung und Gelassenheit
Es findet statt vom 19./22.9.2019 in Herrenberg-Gültstein bei Stuttgart. Das Seminar ist als förderfähige Fortbildung durch die Integrationsämter anerkannt.
Sehbehinderte und blinde Menschen sind bei alltäglichen Gesprächen gehandicapt, da sie die Reaktion ihres Gesprächspartners auf dem optischen Kanal nur teilweise wahrnehmen. Der Seminarteil "Gesprächsführung und Gelassenheit" zeigt Wege aus diesen Schwierigkeiten und liefert die Grundlagen für selbstsicheres, kompetentes und gelassenes Verhalten in alltäglichen und kritischen Gesprächssituationen.
In einem zweiten Teil geht es um Zeit- und Selbstmanagement. Ziel ist, die Tages-und Wochenarbeitszeit effektiver einteilen, Arbeitsabläufe besser planen, persönliche Schwachstellen erkennen und verändern zu können.
Das Seminar richtet sich an blinde und sehbehinderte Berufstätige und andere Interessierte. Berufstätige können Antrag auf Kostenübernahme für diese Fortbildung beim Integrationsamt stellen. Wenn Sie keine Förderung der Fortbildung durch das Integrationsamt erhalten, stehen DVBS-Mitgliedern hohe Zuschüsse zur Verfügung.
Die vollständige Ausschreibung mit Seminarprogramm und Anmeldebogen finden Sie auf der DVBS-Webseite. Bei Rückfragen stehen Ihnen in der Geschäftsstelle Herr Axnick (axnick@dvbs-online.de) oder Frau Kalka (kalka@dvbs-online.de) zur Verfügung.

Neuen Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.