Geschrieben von Mara Meisel am 27.02.2019 im Forum: PRO RETINA Forum

Interview-Anfrage für Foren-Moderatoren

Liebes Forums-Team,

Ich möchte mich Ihnen kurz Vorstellen und mein Anliegen an Sie adressieren
Mein Name ist Mara Meisel und studiere im Master an der Universität Potsdam. Momentan schreibe ich meine Abschlussarbeit im Fach Innovationsmanagement am Lehrstuhl für Innovationsmanagement und Entrepreneurship. Diese befasst sich mit Online-Communities für Patienten mit seltenen chronischen Krankheiten und welche Potenziale diese bieten für die Generierung neuer Ideen und Lösungen, welche die Situation der Betroffenen verbessern können. Zu diesem Zwecke suche ich Moderatoren von Online-Foren für seltene Krankheiten, welche bereit sind mit mir über dieses Thema in einem Interview zu sprechen.

Im Rahmen meiner Recherche bin ich über die Datenbank der ACHSE e.V. auf ihre Organisation und über das dazugehörige Forum auf Sie aufmerksam geworden. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir die Möglichkeit geben würden, Sie persönlich zu interviewen.

Zum Interview:
Falls Sie im Raum Berlin/ Brandenburg wohnen, würde ich das Interview bevorzugt persönlich durchführen. Falls dieses nicht möglich sein sollte, können wir gerne auf Skype zurückgreifen. Zu diesem Zweck würde ich gerne einen geeigneten Termin mit Ihnen vereinbaren. Das Interview soll ca. eine halbe Stunde dauern. Zur Dokumentation und damit ich mich ganz auf unser Gespräch konzentrieren kann, möchte ich das Interview für die spätere Auswertung aufzeichnen. Ihre Daten werden nach den gängigen Standards für wissenschaftliche Arbeiten vertraulich und anonym behandelt. Im Rahmen des Forschungsprojektes meiner Abschlussarbeit haben nur ich und meine Betreuerin Zugriff auf die Daten. Nach Beendigung des Projektes werden die Aufzeichnungen vernichtet. Details zum Umgang mit Ihren Daten bekommen Sie separat in einer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben sollten, kommen Sie gerne auf mich zurück.
Ich würde mich sehr über eine positive Rückmeldung freuen! Bitte senden Sie mir Ihre Antwort an die untenstehende Mail-Adresse.

Herzliche Grüße,
Mara Meisel
E-Mail: mameisel@uni-potsdam.de

Neuen Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.