Möchten Sie die Darstellung der Website ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen?
Die Einstellungen können Sie auch später noch über das Symbol ändern.

Zum Inhalt springen
Ausschnitt eines grünen Ausweispapieres mit Stempeln auf dem der Grad der Behinderung abzulesen ist

Sie haben Recht(e)!

Menschen mit Netzhauterkrankungen haben abhängig vom Grad ihrer Behinderung Anspruch auf eine Reihe von Leistungen, Ermäßigungen und Befreiungen oder auch Hilfsmittel. Bei Fragen nach passenden Hilfen und Leistungen fühlen Sie sich oft allein gelassen. Dabei handelt es sich um wichtige Ausgleiche, die ihnen den Alltag erheblich erleichtern können. Seien es Hilfsmittel, die ihnen helfen, den Alltag zu bewältigen, das Blindengeld, Parkerleichterungen oder Leistungen und Rechte bei Ausbildung und Beruf.

Informieren Sie sich über Ihre Rechte und greifen Sie bei Fragen auf die Erfahrungen und das Wissen der PRO RETINA-Beratung zurück.

Zum Beratungsfinder

Informationen zum Thema Soziales

Wichtige Themen aus dem Bereich Soziales

Im Folgenden lernen Sie einige Themenbereiche kennen, mit denen sich blinde und sehbehinderte Menschen auseinandersetzen sollten. Denn es gibt einer Reihe an wichtigen Ausgleichen und Leistungen, die Ihren Alltag erheblich erleichtern können. Gerade im Bereich Soziales gibt es viel zu beachten und die Regelungen ändern sich immer wieder. Die Beratung der PRO RETINA und unserer Partner hilft Ihnen durch den Dschungel an Ansprüchen, Leistungen und Behörden.

Beratung zu sozialen Fragen

Laptop, auf dem PRO RETINA-Seite geöffnet ist. Daneben liegen Kopfhörer.

Mit dem Beratungsfinder finden Sie die richtige Ansprechperson für Ihre Frage zum Thema. Organisiert wird die Beratung vom Arbeitskreis Soziales der PRO RETINA.

Ergänzend und unabhängig berät außerdem die EUTB® zu Fragen der Rehabilitation, Teilhabe und Inklusion.

Illustration eines großen Paragraph-Symbols, neben dem ein kleiner Mensch mit einem Buch in der Hand steht.

Recht haben ist das Eine, Recht bekommen, etwas Anderes. Kommt es bei der Beantragung von Leistungen und Hilfen zu Ablehnung oder Widerspruchsverfahren, können PRO RETINA Mitglieder die Rechtsberatung der rbm kostenlos in Anspruch nehmen.

Online-Lernplattform zum Thema "Arbeitsassistenz"- umfassend und unabhängig informieren

Ein Mann mit schwarzem Jacket und Brille sitzt an einem Schreibtisch mit Computer. Neben ihm steht eine Frau mit roter Bluse und schaut mit ihm gemeinsam auf ein Dokument.
Arbeitsassistenz bei der Arbeit

Arbeitsassistenzen sind für viele Menschen mit Behinderung eine wichtige Unterstützung zur gleichberechtigten Teilhabe im Berufsleben. Sie nehmen Beschäftigten mit Behinderung nicht ihre Arbeit ab, sondern unterstützen sie bei der Erbringung ihrer Leistungen. Doch es müssen einige bürokratische Hürden überwunden, Fragen geklärt und Ansprechpartner ermittelt werden, bevor eine Arbeitsassistenz bewilligt werden kann.

PRO RETINA Deutschland, die EUTB® der PRO RETINA und der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) haben eine Online-Lernplattform eingerichtet, um sich umfassend und interaktiv mit dem Thema auseinanderzusetzen. Damit bereitet die Online-Lernplattform optimal auf den gesamten Prozess von der Antragstellung über die Entwicklung des Anforderungsprofils, die Stellenausschreibung und die Gestaltung des Arbeitsvertrags bis hin zur eigenen Rolle im Arbeitsverhältnis vor. Das Projekt wurde von der Barmer GEK gefördert. Interessierte erhalten die Zugangsdaten zur Lernplattform bei der Geschäftsstelle.

Die Arbeitswelt hält viele Barrieren für seheingeschränkte Berufstätige bereit: PDFs können oft nicht von Screenreadern gelesen werden, Websites sind nicht barrierefrei formatiert und der Drucker lässt sich nur über einen Touchscreen bedienen. Hier können Arbeitsassistenzkräfte einspringen und das Arbeitsumfeld ‚enthindern‘. Sie helfen zudem bei der Mobilitätssicherung in unbekanntem Umfeld, bei der Kontaktaufnahme mit fremden Personen und der organisatorisch-technischen Arbeitsvor- und -nachbereitung, etwa bei einer Präsentation.

Markus Georg, Geschäftsführer von PRO RETINA

Ihr Weg zur Arbeitsassistenz

Titelseite des Flyers Arbeitsassistenz

Flyer zur Arbeitsassistenz

Mit Arbeitsassiszenz die Teilhabe am Arbeitsleben sichern. Informationen für Ihren Weg zur Arbeitsassistenz
1 MB

Thesenpapier/Arbeitsassistenzen

Bei der Fachtagung Arbeitsassistenz 2021 des DVBS (Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf) wurde ein Thesenpapier mit Forderungen entwickelt.
75 KB
Laptop, auf dem PRO RETINA-Seite geöffnet ist. Daneben liegen Kopfhörer.
Digitalisierung ©PRO RETINA

Infomaterial zum Thema Soziales

In unseren Broschüren und Flyern, Videovorträgen und Podcasts finden Sie weitere Informationen und Berichte zum Thema Soziales.

zur Infothek Arbeitskreis Soziales kennenlernen