Nachricht vom 22.09.201514. Woche des Sehens vom 8. bis 15. Oktober 2015

Gemeinsam gegen Sehverlust

Initiative „Bewahren Sie Ihr Augenlicht“ engagiert sich für Früherkennung von Netzhauterkrankungen.

Viele Augenkrankheiten verlaufen schleichend. Die Betroffen merken zunächst nichts davon. Genau das kann zu Problemen führen: Denn je früher sie erkannt und
behandelt werden, desto besser sind in der Regel die Chancen, das Augenlicht zu erhalten. Durch Aufklärung zu den Netzhauterkrankungen Altersabhängige Makula-Degeneration (AMD) und Diabetisches Makula-Ödem (DMÖ) möchte die Initiative „Bewahren Sie Ihr Augenlicht“ Patienten gezielt motivieren, die regelmäßigen Kontrollen beim Augenarzt in Anspruch zu nehmen. Die Initiative unterstützt damit die diesjährige „Woche des Sehens“ vom 8. bis 15. Oktober, die unter dem Motto „Auf Augenhöhe“ unter anderem die Bedeutung des Zusammenspiels zwischen Augenarzt und Patient betont.

Lesen Sie gerne mehr in der BISA Servicemeldung zur Woche des Sehens

Zuletzt geändert am 22.09.2015 11:17