Nachricht vom 11.10.2019BAG SELBSTHILFE Teilnahme-Aufruf: Bundesweite Befragung zum barrierefreien Banking

Die Commerzbank will digitale Bankgeschäfte barrierefreier gestalten und startet heute eine bundesweite Befragung von Menschen mit Sehbehinderung und motorischen Einschränkungen.

Ein Grafik, die den Prozess von der Idee bis zur Umsetzung zeigt

Künftig sollen digitale Dienstleistungen und Produkte der Bank so gestaltet sein, dass Teilhabe effektiv möglich ist. Barrierefreies Online-Banking ist ein wichtiger Baustein für eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Handeln. Deshalb möchte die Bank Betroffene befragen, um deren Wünsche und Bedürfnisse kennenzulernen, Hindernisse aufzudecken und entsprechende Lösungen dafür zu realisieren.

Die Befragung richtet sich an Kunden aller Banken und Sparkassen.  Sie ist anonym und es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Das Ausfüllen dauert etwa 10 Minuten beim Einsatz eines Screen Readers. Die Teilnehmenden können bis zum 31.10.2019 ankreuzen, was sie sich von einer Bank wünschen und ganz offen formulieren, mit welchen Widrigkeiten sie sich derzeit auseinandersetzen müssen, wenn sie sich um ihre Geldangelegenheiten kümmern. Angesprochen werden vor allem Menschen mit Einschränkungen beim Benutzen der Arme und Hände sowie alle, die aufgrund von Alter oder Erkrankungen der Augen eine beeinträchtigte Sehfähigkeit haben.

Der Online-Umfragebogen wurde im Vorfeld von blinden Menschen auf Barrierefreiheit getestet (Schriftgröße, Kontraste, Screen Reader-fähig). Das für diese Befragung eingesetzte Tool entspricht den Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (WCAG). Dennoch ist es aus technischen Gründen nicht auszuschließen, dass es zu geringfügigen Einschränkungen bei der Sprachausgabe kommen kann. Hier wird um Verständnis gebeten.

Über diesen Link können Sie die Befragung starten und an der Umfrage teilnehmen:
Online-Umfrage barrierefreies Banking

Die Ergebnisse der Befragung wird die BAG SELBSTHILFE nach Abschluss im November erhalten und entsprechend veröffentlichen.

Zuletzt geändert am 11.10.2019 14:03