Nachricht vom 3.12.2020Diskriminierungsschutz von Menschen mit Behinderungen verbessern und gleiche Teilhabe sicherstellen

Der Deutsche Behindertenrat (DBR), das Aktionsbündnis deutscher Behindertenverbände, lädt ein, an der diesjährigen Veranstaltung zum Welttag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember teilzunehmen. Details zur Veranstaltung finden Sie hier: https://www.deutscher-behindertenrat.de/ID257095

Die PRO RETINA unterstützt diese Forderungen, dass Menschen mit einer Behinderung nicht benachteiligt werden dürfen. Insbesondere bei Menschen mit Seheinschränkung handelt es sich oft um eine unsichtbare Behinderung, die aber eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und auch im Berufsleben erschwert oder sogar verhindert. Hier gilt es vor allem Barrieren abzubauen, und hier sind alle gefragt, die dazu beitragen können.

Der Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD 2018 sieht eine Reform des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) vor. Allerdings ist noch immer keine Umsetzung erfolgt. Der DBR fordert die AGG-Reform jetzt zügig anzugehen, um inklusive Teilhabe für Menschen mit Behinderungen auch im zivilrechtlichen Bereich noch rechtzeitig vor Ende der Legislaturperiode spürbar zu verbessern.

Barrierefreies Internt
Barrierefreies Internet

Der DBR erneuert daher seine Forderung, private Anbieter von Gütern und Dienstleistungen, die öffentlich angeboten werden, zu verpflichten diese barrierefrei anzubieten sowie Gebäude, sonstige Anlagen, Informationsverarbeitungssysteme, Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen barrierefrei zu gestalten. Die gesetzliche Pflicht hierzu sollte im AGG normiert werden. Zugleich ist die Missachtung dieser Pflicht als Benachteiligung (§ 3 AGG) zu definieren. Das vollständige Positionspapier lesen Sie hier: https://www.vdk.de/deutscher-behindertenrat/mime/00121419D1606808622.pdf

Leitsystem
Blindenleitsystem

Auch die UN geht mir ihrem Appell zum heutigen internationalen Tag der Menschen mit Behinderung auf eine behindertengerechte, zugängliche und nachhaltige Post-COVID-19-Welt ein. https://www.un.org/development/desa/disabilities/international-day-of-persons-with-disabilities-3-december/idpd2020.html

Zuletzt geändert am 03.12.2020 12:04