Nachricht vom 25.10.2011Tanzgruppe Leipzig

Einmal Wöchentlich treffen sich Blinde- und Sehbehinderte Menschen in Leipzig zum Tanzen. Getanzt werden vor allem Partnertänze wie Walzer, Tango, Cha-Cha-Cha und Rumba.

Blick in den Tanzsaal
Die Tanzgruppe Leipzig

Trainiert wird die Tanzgruppe von Frau Mascha Kaufmann. Als ausgebildete Balletttänzerin arbeitete sie früher am Theater in St. Petersburg und später im Friedrichstadtpalast Berlin.

Beim Walzer Tanz
Beim Regenbogenwalzer

Inzwischen ist die Tanzgruppe so geübt, dass man bei Auftritten in der Öffentlichkeit auch zeigt, was blinde oder sehbehinderte Menschen alles schaffen können.

Die Gruppe ist offen für alle Interessierten und lädt Sehende und Nicht Sehende jedem Mittwoch von 10.30 bis 12.00 Uhr zum Training ein.

Trainingsstädte Ariowitsch Haus (externes Angebot)

Zuletzt geändert am 13.11.2018 17:27