Berater*in für die PRO RETINA Sprechstunden (w/m/d)

Ahaus, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Göttingen, 2x Münster, Köln, Rostock, Tübingen

Die PRO RETINA Sprechstunden sind an Augenkliniken und -zentren angegliederte Anlaufstellen für Makula- und Netzhautpatienten. Hier beraten selbst betroffene, speziell geschulte Mitglieder der PRO RETINA andere Betroffene und deren Angehörige sozusagen auf Augenhöhe. Sie geben Rat, Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe, zum Umgang mit der Erkrankung und informieren über Hilfsmittel, sozialrechtliche Themen sowie vieles mehr.

Das Angebot wurde 2004 von Prof. Frank G. Holz, Direktor der Universitätsaugenklinik Bonn, initiiert und seitdem bundesweit an 10 Augen- kliniken und -zentren etabliert.

Wir freuen uns auf interessierte und empathische Unterstützung!

Welche Kenntnisse sind nötig:
interne Schulung

Zeitaufwand:
ca. 4 Stunden pro Monat

Voraussetzungen:
Reisetätigkeit zum jeweiligen Beratungsort und zu Fortbildungszwecken

Ansprechpartner:
Daniela Brohlburg oder Tanja Kaiser-Burgard, Tel.: 0228 - 227 217 23

Zuletzt geändert am 29.05.2020 07:18