Fachbereichsleitung Mitgliedervernetzung und Kommunikation (w/m/d)

Zum Fachbereich gehören alle diagnose-spezifischen Arbeitskreise, die Arbeitskreise Soziales, Hilfsmittel und Psychologie sowie der Arbeitskreis Eltern betroffener Kinder und die Patientensprechstunden. Er umfasst somit alle Arbeitskreise, in denen der Schwerpunkt auf der Beratung von Betroffenen liegt.

Die Fachbereichsleitung koordiniert und vernetzt die unterschiedlichen Gruppen und erstellt alle 2 Jahre einen Haushaltsplan für den Fachbereich. Als direkte Ansprechperson für den Vorstand einerseits, sowie für die Arbeitskreise und die verschiedenen Gruppierungen des Fachbereiches andererseits, ist sie ein wichtiges Bindeglied zwischen beiden Ebenen. Zudem gehört die Ausrichtung einer jährlichen Fachtagung zu den Aufgabengebieten der Fachbereichsleitung.

Wir wünschen uns für diese verantwortungsvolle Tätigkeit eine Person mit Freude am Vernetzen und Kommunikation. Denkbar wäre auch eine Lösung mit mehreren Personen als Leitungsteam mit Aufgabenteilung.

Welche Kenntnisse sind nötig:
Freude am Vernetzen und Kommunikation, Moderation und Gesprächsführung

Zeitaufwand:
5-15 Stunden pro Woche

Voraussetzungen:
PC erforderlich, E-Mail Adresse erforderlich, Reisebereitschaft

Ansprechpartner:
Tanja Kaiser-Burgard, Tel.: 0228 - 227 217 23

Zuletzt geändert am 11.03.2020 14:35