Mitstreiter im Arbeitskreis Angehörige gesucht (w/m/d)

Auch für Angehörige bringt eine fortschreitende Netzhautdegeneration große Einschnitte und Veränderungen im Lebensalltag sowie erhebliche seelische Belastungen mit sich. Das gemeinsame Leben verändert sich und es müssen immer wieder alternative Wege und Lösungen für die sich wandelnde Lebenssituation gefunden werden. Häufig erfahren nahe Angehörige hierbei für ihre Themen wenig Unterstützung.

In der Angehörigenarbeit wollen wir im Sinne der Selbsthilfe einen Ort des Erfahrungsaustauschs und der gegenseitigen Unterstützung bieten, an dem speziell die Fragen, Probleme und Ängste der Angehörigen im Mittelpunkt stehen. Begleitend zu Patientenseminaren oder weiteren Veranstaltungen, möchten wir Kurzreferate oder Kleingruppen zum Erfahrungsaustausch unter Angehörigen anbieten.

Wir suchen Angehörige, die sich an der Weiterentwicklung unserer Angebote in der PRO RETINA für diese Gruppe aktiv beteiligen wollen und freuen uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme!

Welche Kenntnisse sind nötig:
keine speziellen

Zeitaufwand:
kann selbst eingeteilt werden

Voraussetzungen:
eigener PC, Mail-Adresse, Bereitschaft zu Reisetätigkeit

Ansprechpartnerin:
Tanja Kaiser-Burgard, Tel.: 0228 - 227 217 23

Zuletzt geändert am 03.04.2020 11:40