Pressemitteilung vom 21.09.20162. PRO RETINA Jugendaktionstag in Soest

Am 23.09.2016 findet nun schon der zweite PRO RETINA Jugendaktionstag im LWL-Berufsbildungswerk Soest statt. Betroffene Jugendliche und deren Familien können sich an diesem Tag über Netzhauterkrankungen, Hilfsmittel im Alltag, Therapieformen und mögliche Berufsausbildungen für sehbehinderte Menschen informieren. Hierfür haben sich PRO RETINA Deutschland e.V. und das LWL-Berufsbildungszentrum Soest ein ganz besonderes Programm aus Informations- und Workshopangeboten einfallen lassen. Unter dem Motto „Sehen mit anderen Augen“ wird für die Besucher in einem Simulations-Parcours erfahrbar, was es bedeutet, mit einer Sehbehinderung zu leben.

„Als gesunder Mensch kann man nicht wissen, welche Auswirkungen eine Sehbehinderungen wie zum Beispiel ein eingeschränktes Gesichtsfeld, Nachtblindheit oder auch eine andere Farbwahrnehmung auf das tägliche Leben hat“, sagt Heike Ferber, PRO RETINA Deutschland e.V. und Mitorganisatorin des Jugendaktionstags. „Deshalb möchten wir mit diesem Workshop unser Sehen erlebbar machen.“ Darüber hinaus können Besucher ebenfalls an einem iPhone Workshop teilnehmen.

Weiterhin findet wieder ein Smartphone-Fotowettbewerb statt: "FARBEN DES LEBENS".

Veranstaltungsort:

LWL Berufsbildungswerk Soest
Hattroper Weg 57
59494 Soest

Zuletzt geändert am 27.09.2016 09:01