Herzlich Willkommen bei der PRO RETINA - Regionalgruppe Ulm/Oberschwaben


Ulm bietet neben dem größten Kirchturm der Welt und zahlreichen schönen Ecken auch ein großes und breit aufgestelltes Netzwerk für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen.

Wir sind eine Selbsthilfevereinigung für Menschen mit Netzhautdystrophien, wie Retinitis Pigmentosa (RP), altersbedingte Makuladegeneration (AMD), Chorioderemie (CHM), Usher-Syndrom und allen anderen seltenen Augenerkrankungen in der Region.

Wir bieten jüngeren und älteren Betroffenen eine Plattform, um sich ein persönliches Netzwerk aufzubauen und in Kontakt mit anderen zu gelangen. Der gemeinsame Austausch ist uns wichtig. Dabei liegt der Fokus aber nicht allein auf Betroffenen, auch Angehörige sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Häufig ist es nämlich so, dass Wir nicht voneinander wissen, obwohl wir oft Tür an Tür leben und somit nicht voneinander lernen und profitieren können.

Durch die große Zahl unserer Mitglieder konnten wir bereits viel erreichen und einen Mehrwert für alle schaffen. Gemeinsam sind wir stark und können etwas erreichen.

Wir freuen uns deshalb sehr, wenn wir Sie demnächst bei uns als Neuzugang begrüßen dürfen.


Aktuelles


ACHTUNG Das Treffen des Jungen Forums wird bis auf weiteres abgesagt, da wir uns über Social Media vernetzt haben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Florian Hecht


Florian Hecht
Ansprechpartner Junges Forum Ulm
88487 Mietingen
Telefon: (0 16 2) 38 16 02 3
E-Mail: Kontaktformular Florian Hecht

Informationen und Kontakt

Dr. Peter Schroeder
Leiter Regionalgruppe Ulm/Oberschwaben
88471 Laupheim
Telefon: (0 73 92) 93 09 3
E-Mail: Kontaktformular Dr. Peter Schroeder