TERMIN ABGELAUFEN

Bonn | 28.09.2018 12:00 bis 13:30Netzhautdegenerationen - Einblicke und Ausblicke

Wo stehen wir heute? Was bringt die Zukunft? sind Fragen, denen sich die PRO RETINA Deutschland e.V. im Rahmen eines Patientensymposiums mit namenhaften Referenten nähern möchte.

Programm

12:00 Uhr "Leuchtturm PRO RETINA"
Franz Badura, PRO RETINA Deutschland e.V.

12:05 Uhr "Konsequenzen der Pathologischen Myopie"
Prof. Dr. Focke Ziemssen, Universitätsaugenklinik Tübingen

12:25 Uhr "Gentherapie erklärt - Chancen und Wirksamkeit eines Therapieansatzes"
Dr. Philipp Hermann, Universitätsaugenklinik Bonn

12:45 Uhr "Netzhautdystrophien in der medizinischen Genetik - Warum molekulargenetische Untersuchungen wichtig sind"
Pfor. Dr. Ulrich Zechner, Senckenberg Zentrum für Humangenetik, Frankfurt

13:05 Uhr "Ursachen, Prävention und therapeutische Möglichkeiten bei der trockenen und feuchten AMD - aktuelle und zukündftige Strategien"
PD Dr. Monika Fleckenstein, Universitätsaugenklinik Bonn

13:25 Uhr Schlussplenum
Moderation: Ute Palm, PRO RETINA Deutschland e.V.

Veranstaltungsort und Zeit:

Freitag, 28.09.2018
12-13:30 Uhr
Saal Nairobi 3&4, World Congress Center Bonn (WCCB)
Einlass ab 11:45 über den Eingang Süd II

Flyer zur Veranstaltung

Zuletzt geändert am 28.08.2018 11:50