Mühlenbach | 09.10.2020 14:00 bis 11.10.2020 13:30Führhundhalterseminar, Nr. 56/2020

Zielgruppe:

Blindenführhundhalter/Innen mit ihren Hunden; sehende Begleitpersonen als Unterstützung für vollblinde Teilnehmer sind erwünscht

Führarbeit ist für Mensch und Hund anstrengend und hinterlässt ihre Spuren. Diesen wollen wir nachgehen und uns vor allem um das Problemfeld Schultergürtel bei Hund und Mensch kümmern und diesen Bereich mit viel praktischen Übungen lockern und in Bewegung bringen.

Der zweite Themenschwerpunkt betrifft unser Gleichgewicht. Mit Hilfe einfacher Übungen können kleinste Muskelgruppen im Körper trainiert werden, die helfen, das Gleichgewicht zu halten und so der Verletzungsgefahr bei schweren Stürzen vorzubeugen.

Auch in diesem Jahr konnten wir zwei Referentinnen gewinnen, die jahrelange Erfahrung in Physiotherapie mitbringen – die eine hat sich ausschließlich auf Tiere spezialisiert, die andere arbeitet mit Menschen und Tieren.

Beginn: Freitag 09.10.2020, 14.00 Uhr

Ende:     Sonntag 11.10.2020, 13.30 Uhr

Ort: Schwarzwaldhotel Roter Bühl, Pfauß 4, 77796 Mühlenbach,

Tel. 07682 - 533 www.roter-buehl.de,

Transfer zum Hotel vom Bahnhof Haslach im Kinzigtal

Kosten:

130,- Euro je Person für zwei Übernachtungen mit Vollverpflegung (dieser Preis gilt auch für Begleitpersonen) Fahrtkosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Vereinsfremde Teilnehmer zahlen 160,- Euro.

Referentinnen:

Helena Conens Tierphysiotherapeutin und

Anja Dielmann Physiotherapeutin für Mensch und Hund

Organisation:

Bernd Lörcher, Telefon: 0176 500 00 283

Dietlind Schudoma-Wollgaten, Telefon: 0241 – 997 77 83

E-Mail: blindenfuehrhunde@pro-retina.de

Anmeldung ist ab sofort möglich.

Zuletzt geändert am 01.04.2020 10:32