Frankfurt | 13.10.2020 18:00 bis 19:00Regionalgruppe Frankfurt / Hochtaunus

Frankfurt | 13.10.2020 18:00 bis 19:00"Angst vor Erblindung" Vortrag von Thomas Reichel

Liebes Mitglied,

wir möchten Euch herzlich zu einem Vortrag zum Thema "Angst vor Erblindung" von Thomas Reichel einladen. Das Phänomen Angst entsteht immer dann, wenn etwas als Bedrohung erlebt wird, wie etwa der Verlust des Sehvermögens. Wenn die Befürchtungen Oberhand gewinnen und die Zukunft als düster, schwer und verunsichernd betrachtet wird und dies den Betroffenen am aktiven Leben zu hindern scheint ist die Angst übermächtig geworden. Wie kann ein selbstbestimmtes Leben gelingen? Wie umgehen mit Abhängigkeit und angewiesen sein auf andere Menschen im Alltag? Diesen Fragen will der Impulsvortrag nachgehen und Möglichkeiten für eine sinnvolle Lebensgestaltung aufzeigen. Thomas Reichel ist Mitglied im Arbeitskreis "Psychologische Beratung" und selbst an Morbus Stargardt erkrankt.

Wir werden den Vortrag in Form einer Video- und Telefonkonferenz anbieten und bitten um Eure vorherige Anmeldung. Die Einwahldaten werden Dir dann zugesendet oder am Telefon übermittelt. Die Teilnehme ist nicht schwer, traut Euch es auszuprobieren! Wir freuen uns auf Dein "Kommen". Im Anschluss haben wir noch Gelegenheit uns auszutauschen.

 

Karin Schäfer

0152/29234894

karin.schaefer@pro-retina.de

 

Pia Vaupel

06182/8292242

pia.vaupel@pro-retina.de

 

Bitte bleibt gesund!

Zuletzt geändert am 09.09.2020 11:33