Hannover | 16.04.2021 19:00 bis 21:00Austausch und Informationen in einer kostenlosen Telefonkonferenz

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen hatten wir bereits im Januar, Februar und März je eine Telefonkonferenz angeboten, die recht gut angenommen wurden. Es gab Infos zu meist sehbehindertenspezifischen Themen (beim letzten Mal einen Vortrag zu den neusten Hilfsmitteln für blinde und stark sehbehinderte Menschen und auch der Erfahrungsaustausch untereinander hat gut geklappt – ganz im Sinne der Selbsthilfe. Auch Neu-Betroffene sind herzlich willkommen und können hier ihre Fragen loswerden. Teilnehmen kann man ganz bequem von zu Hause und die Telefonkonferenz ist kostenlos, wenn man eine Flatrate hat.

Anmeldungen nimmt Christian Schulte, der die Gesprächsrunde auch moderiert, unter der Mail-Adresse christian.schulte.ri@t-online.de oder telefonisch unter (0 57 51) 7 63 04 entgegen. Er teilt dann auch die Einwahldaten mit.

 

Zuletzt geändert am 24.03.2021 19:44