Bielefeld | 19.12.2020 09:45 bis 18:30Sehbehindertengerechte Führung durch die Dr. Oetker-Welt

Eigentlich war diese Führung für den 06.06.20 geplant. Wegen der Corona-Situation musste sie jedoch leider verschoben werden. Am Ablauf hat sich aber nichts geändert. Wir treffen uns um 9:55 Uhr vor dem Hauptbahnhof Hannover am Ernst-August-Denkmal und fahren dann mit dem Regionalzug nach Bielefeld. Dort werden wir zunächst Mittag essen und dann zum Dr. Oetker-Werk fahren. Hier beginnt um 13:40 Uhr die sehbehindertengerechte Führung in weihnachtlicher Atmosphäre. Wir erhalten Einblick in die Versuchsküche, sehen die Markenausstellung, können „Schütze“ aus der Firmengeschichte ertasten und sehen/hören einen entsprechenden Film. Zwischendurch bekommen wir Köstlichkeiten gereicht und auf Wunsch auch Rezepte. Am Ende wird uns eine Pizza serviert. Die Besichtigung, die bis ca. 16:15 Uhr geht, kostet 12 Euro pro Person, Begleitungen müssen nichts zahlen. Am späten Nachmittag fahren wir gemeinsam wieder nach Hannover zurück, wo wir voraussichtlich um 18:30 Uhr ankommen werden.

Anmeldungen nimmt Christian Schulte unter christian.schulte.ri@t-online.deoder telefonisch unter (0 57 51) 7 63 04 entgegen.

Zuletzt geändert am 04.05.2020 14:20