Regionalgruppen im Saarland

Menschen mit Erkrankung der Netzhaut, wie Retinitis Pigmentosa, Makuladegeneration, Usher-Syndrom und selteneren Formen der Netzhautdegeneration haben sich in der Selbsthilfeorganisation PRO RETINA Deutschland e. V. zusammengeschlossen. Es gibt über 60 Regionalgruppen, die sich über ganz Deutschland verteilen.

PRO RETINA bietet den Mitgliedern telefonische Beratung an zu erkrankungsspezifischen Fragen, zu Hilfsmitteln und Sozialrecht.

Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle Aachen unter der Telefonnummer 0241 - 87 00 18

Zuletzt geändert am 22.11.2017 12:00