Beratung

Die selbst betroffenen Beraterinnen und Berater der PRO RETINA bieten telefonisch kompetente Beratung in verschiedenen Bereichen und zu vielzähligen Fragestellungen rund um das Leben mit einer Netzhautdegeneration. Wenn Sie Rat und Unterstützung zu folgenden Themen benötigen, kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle der PRO RETINA in Bonn, die Ihnen den entsprechenden Kontakt vermittelt. Sie erreichen uns telefonisch unter (02 28) 227 217 0 oder per Mail an info@pro-retina.de. Sprechen Sie uns gerne an!

Angehörige

Der Arbeitskreis Angehörige bietet einen Ort des Erfahrungsaustausches und der gegenseitigen Unterstützung für Angehörige von Menschen mit Netzhautdegenerationen.

Weitere Informationen zu den Angeboten des Arbeitskreises sind zu finden auf der Seite des Arbeitskreis Angehörige.

Aus- und Weiterbildung

Der Arbeitskreis "Aus- und Weiterbildung" kümmert sich insbesondere um die Qualifikation der Beraterinnen und Berater der PRO RETINA und um die Qualitätssicherung im Bereich der Beratung.

Dazu finden Sie Informationen auf den Seiten des Arbeitskreis Aus- und Weiterbildung.

Eltern betroffener Kinder

Der Arbeitskreis Eltern betroffener Kinder berät Eltern umfassend zu Fragen rund um die Erkrankung ihrer Kinder.

Arbeitskreis Hilfsmittel

Rat und Unterstützung bei technischen Hilfen bietet Ihnen das Beratungsteam für Hilfsmittel. Von optischen und elektronischen Hilfsmitteln über die Nutzung des Smartphones, PCs bis hin zu Spezialanwendungen wie Homebanking im Internet, hier finden Sie Unterstützung.

Weitere Informationen auf den Seiten des Arbeitskreises Hilfsmittel.

Arbeitskreis Mobilität

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur barrierefreien Gestaltung der Umgebung haben, ob im häuslichen Umfeld oder privaten Räumen. Auch im Bereich der Mobilität gibt es eine Vielzahl von Aspekten, die für sehbehinderte und blinde Menschen berücksichtigt werden müssen und ihnen ermöglichen, mobil zu bleiben.

Dazu finden Sie Informationen auf den Seiten des Arbeitskreises Mobilität.

Arbeitskreis Psychologische Beratung

Der Arbeitskreis Psychologische Beratung bietet neben telefonischer Beratung auch umfangreiche Informationen über die psychische Bewältigung von Netzhautdegenerationen an.

Arbeitskreis Soziales

Wenn Sie als Betroffener Fragen zu den diversen sozialen Angelegenheiten haben, sei es Rentenversicherung oder Führhund oder andere Themen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit den Beraterinnen und Beratern in sozialen Fragen in Ihrer Nähe auf.

Weitere Informationen auf den Seiten des Arbeitskreises Soziales.

Diagnosespezifische Arbeitskreise

Für die Beratung und Arbeit zu einzelnen Krankheitsbilder haben sich Mitglieder in diagnosespezifischen Patientengruppen und Arbeitskreisen zusammengeschlossen. Sie beraten umfassend und spezifisch zu einzelnen Krankheitsbildern im Bereich der Netzhautdegenerationen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie bei den diagnosespezifischen Patientengruppen.

Jugendgruppe

"Jugendlich" sind bei uns alle bis ca. 30 Jahre und andere, die sich so fühlen. Rat und Unterstützung für die jüngeren Mitglieder und Betroffenen geben Ihnen unsere Ansprechpartner der Jugend.

Rechtliche Beratung für Mitglieder

Mitglieder der PRO RETINA Deutschland e. V. können die professionelle Rechtsberatung durch die rbm (Rechte behinderter Menschen) vor allem in Fragen des Sozialrechts in Anspruch nehmen. Sie haben rechtliche Fragen? Sprechen Sie uns gerne an und wir leiten Sie weiter unter: (02 28) 227 217 0 oder per Mail an: info@pro-retina.de.

Zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 28.05.2019 13:48