Herzlich willkommen bei der Regionalgruppe Südbayern/München

Neuerungen – Stand 17.03.2020: In Anbetracht der Corona Pandemie und der behördlichen Anordnungen müssen wir bis auf weiteres alle Treffen absagen. Unser Beratungsangebot muss solange auf Telefon und Email beschränkt bleiben. Aktuelle Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Hauptseite under Nachrichten.

Die Regionalgruppe Südbayern/München ist eine der 60 Regionalgruppen der PRO RETINA Deutschland e. V.. Unser Verein vertritt die Interessen von Menschen mit derzeit nicht heilbaren degenerativen Netzhauterkrankungen. Hierzu gehören die altersbedingte Makuladegeneration (AMD), Retinitis Pigmentosa (RP) und zahlreiche weitere Netzhauterkrankungen. Bundesweit sind mehr als 6000 Betroffene organisiert, die Regionalgruppe Südbayern/München hat derzeit etwa 340 Mitglieder.

Wichtigste Ziele des Vereins sind

  • Förderung der Erforschung von Netzhautdegenerationen mit dem Ziel einer Therapiefindung.
  • Information, Beratung und praktische Hilfen für Betroffene und deren Angehörige.
  • Aufklärung der Öffentlichkeit über die Auswirkung von Netzhautdegenerationen.
  • Einflussnahme auf staatliche und private Institutionen zwecks Unterstützung der Belange der Betroffenen und der Forschung.

In der Regionalgruppe Südbayern/München bieten wir ein breites Spektrum von Aktivitäten:

  • Soziale Beratung, Infos für neue Mitglieder
  • Unterstützung bei Fragen der beruflichen Rehabilitation.
  • Ansprechpartner für technische Hilfsmittel
  • Stammtisch für Interessierte jeden Alters (Termine siehe weiter unten)
  • Patiententreffen in der Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München mit medizinischen Vorträgen und Hilfsmittelausstellungen.
  • Kulturelle und gesellige Veranstaltungen.

Weitere Auskünfte gibt das Leitungsteam der Regionalgruppe.

Zum Seitenanfang

Ansprechpartner

Leitungsteam

Ansprechpartner für besondere Belange

Zum Seitenanfang

Stammtisch

Neuigkeiten März 2020:

Ein neues Lokal für unsren monatlichen Stammtisch ist gefunden. Sobald die Einschränkungen wegen der Corona Pandemie beendet sind, werden ir uns dort treffen.  Es handelt ssich um das

Wirtshaus im Braunauer Hof.

Das Lokal liegt in der Nahe des Isartors. Zu erreichen ist es am einfachsten mit der S-Bahn.

Wegbeschreibung: Ausstieg S-Bahnhaltestelle Isartor (stadtauswärts hinten am Zug). Rolltreppe hoch. Oben nach links um die Rolltreppe rumgehen und rechts den ersten Aufgang nach oben nehmen. Oben angekommen sieht man rechts  das Geschäft Globetrotter. Am Aufgang rechts abbiegen, und die erste Straße nach links (also um den Globetrotter herum) abbiegen. Nach etwa 50 Meter kommt dann die Gaststätte Braunauer Hof.
Achtung! Am Eingang des Lokals befindet sich eine sehr hohe Stufe.

Termine

Jeden letzten Freitag eines Monats, ab 17.00 Uhr

Lokaldaten

Wirtshaus im Braunauer Hof
Frauenstraße 42
80469 München
Tel: 089-22 36 13
E-Mail-Kontakt Baraunaer Hof
Internet: Wirsthaus im Braunauer Hof

Auskunft: Günter Funck (0 89-69 04 22 5)

Zum Seitenanfang

Mailing-Liste

Die Regionalgruppe betreut eine Mailingliste, in der aktuelle Themen angekündigt werden und Regionalgruppenmitglieder diskutiern können. Für die Teilnahme an der Mailingliste sind drei Voraussetzungen notwendig:

  1. Mitgliedschaft in der Pro Retina Selbsthilfervereinigung. Zwecks Aufnahmeantrags kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle.
  2. Online Registrierung bei Proretina. Falls Sie noch nicht registriert sind, wechseln Sie dazu auf der Homepage in den Mitgliederbereich, wählen Sie „Einmalige Registrierung“ und folgen Sie den Dialoganweiseungen.
  3. Abonnieren  der Mailingliste. Gehen Sie in den Mitgliederbereich, melden Sie sich an, gehen Sie auf "Bearbeiten“ und wählen Sie die Registerkarte „Mailnglisten“. Dort setzen Sie einen Haken bei "Pro Retina Südbayern" und gehen auf "Speichern". Die exakte Mailadresse der Liste tragen Sie am besten in Ihr Adressbuch ein.

Alle Neuanmeldungen durchlaufen eine Prüfung und Freigabe. Das kann eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen.

Zum Seitenanfang

Termine

München | 21.04.2020 10:15 bis 14:00Führung zu den Stadtbächen Münchens links der Isarr

Treffpunkt bis 10:15 Uhr U-Bahnhaltestelle Odeonsplatz hinten an der U-Bahn (stadtauswärts).

Die Führung beginnt um 10.30 Uhr am Hofgartentor und endet an der Prinzregentenstrasse. Dauer ca. 1,5 Stunden.

Danach Mittagessen im Liebighof in der Liebigstr. 14

Kosten der Führung 5 Euro pro ‚Teilnehmer.

Anmeldung bis 14.4.2020 bei Dr. Donata Friederici, Handy 0172/8560155

 

Zuletzt geändert am 12.02.2020 11:15

München | 20.05.2020 11:00 bis 15:30Ausflug zum Nymphenburger Schloss

Treffpunkt: Um 11:00 Uhr am Hauptbahnhof, unten bei den S-Bahn-Gleisen in Richtung Hackerbrücke vorne am Zug.

Wir fahren mit der Tram 16 oder 17 zur Haltestelle Nymphenburger Schloss. Kurzer Spaziergang zum Hauptgebäude und gemeinsame Besichtigung des Schlosses mit Führung von Lilly Günther. Anschließend spazieren wir durch den Park zur Badenburg am Badenburger See, die wir ebenfalls besichtigen.

Einkehr beim nahegelegenen Metzgerwirt um 14.00 Uhr

Ticketpreis 11 Euro, Begleitung frei (bitte Schwerbehindertenausweis nicht vergessen)    

Anmeldung bis 18. Mai 2020 bei Lilly Günter, Tel. 089/168775.

Zuletzt geändert am 12.02.2020 11:23

Kochel / Benediktbeuern | 18.06.2020 08:45 bis 15:00Wanderung von Kochel nach Benediktbeuern

Treffpunkt um 8.50 am Starnberger Flügelbahnhof. Mit der Regionalbahn ab München  um 9:00 nach Kochel.

Ankunft in Kochel 10:08. Ab hier Fußmarsch durch das Kocheler Moor nach Benediktbeuern. Gehzeit gute 2 Stunden. In Benediktbeuern besteht die Möglichkeit, die Klosterkirche zu besichtigen. Einkehr im Klosterbräustüberl. Wer den Fußmarsch vermeiden möchte, kann einen späteren Zug nach Kochel nehmen, schon in Benediktbeuern aussteigen und im Klosterstüberl zu der Wandergruppe dazustoßen.

Rückfahrt stündlich ab Bahnhof Benediktbeuern, jeweils 9 Minuten vor der vollen Stunde.

Anmeldung bis 11. Juni 2020 bei  Clemens Rüttenauer    Tel. 089 45219982, mobil: 0162/2319885

Zuletzt geändert am 12.02.2020 11:31