Möchten Sie die Darstellung der Website ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen?
Die Einstellungen können Sie auch später noch über das Symbol ändern.

Zum Inhalt springen

Aufgaben und Ziele

Von den rund 1100 PRO RETINA-Mitgliedern in Baden-Württemberg sind etwa 40 in unten aufgeführten Bereichen ehrenamtlich tätig. 

Die in Baden-Württemberg ehrenamtlich tätigen Mitglieder der PRO RETINA möchten:

  • mithelfen, durch Forschungsförderung auf dem Gebiet der Netzhautdegenerationen diese Erkrankungen einer Therapie zugänglich zu machen
  • in ihren Regionalgruppen Information, Beratung und praktische Hilfeleistung bieten für die von Netzhautdegenerationen oder von vergleichbaren Netzhauterkrankungen betroffenen Personen und für ihre Angehörigen
  • die Öffentlichkeit aufklären über Netzhautdegenerationen und deren Auswirkungen
  • Einfluss nehmen auf staatliche und private Institutionen, gesellschaftliche Gruppen und Einzelpersonen mit dem Ziel einer wirksamen und umfassenden Unterstützung der Belange der Betroffenen und der Forschung

Wir vernetzen uns dazu mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Medizin und anderen Selbsthilfegruppen und -organisationen und sind Mitglied

  • der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Baden-Württemberg e. V.
  • der Landeskommission für blinde und sehbehinderte Menschen

Aktivitäten

Leitungsteam und Landesgruppe

Junge Retina Baden-Württemberg

Die Junge Retina vernetzt und berät deutschlandweit junge Betroffene zwischen 15 und 35 Jahren. Wir bieten den Austausch zu Sport, Hilfsmitteln, Schule, Ausbildung und anderen wichtigen Themen an.

Monatlich findet ein gemeinsames Treffen statt. Du bist interessiert? Dann melde dich bei uns!

Zur Jungen Retina auf Instagram

Unsere Regionalgruppen