Willkommen bei der Regionalgruppe Hannover

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen. Informieren Sie sich über unsere Regionalgruppe und unsere nächsten Aktivitäten.

Alle Ansprechpartner der Regionalgruppe stehen Ihnen gerne bei Fragen und Anregungen zur Verfügung. Wir bemühen uns, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Sollte eine direkte Antwort nicht möglich sein, werden Sie entweder an ein kundiges Mitglied unserer Gruppe oder an einen speziellen Fachberater der PRO RETINA weitergeleitet.

Das Leitungsteam

E-Mail-Kontakt mit der Regionalgruppe

Ansprechpartner

Regionalgruppenleitung

Christian Schulte
Rinteln
Telefon: 0 57 51 / 7 63 04
E-Mail-Kontakt mit Christian Schulte

MD-Beratung

Ramona Jacobs
Hannover
Telefon: 05 11 / 16 57 36 70
E-Mail-Kontakt mit Ramona Jacobs

RP-Beratung

Edeltraut Schrader
Nörten-Hardenberg
Telefon: 0 55 94 / 14 66
E-Mail-Kontakt mit Edeltraut Schrader

Jugendgruppe und Newsletter

Christian Schulte
Rinteln
Telefon: 0 57 51 / 7 63 04
E-Mail-Kontakt mit Christian Schulte

Pflege der Internetseite

Michaela Bohne
Wolfsburg
E-Mail-Kontakt mit Michaela Bohne
<>

Termine

Hannover | 15.05.2021 13:15 bis 17:00Erkundung des Zauberwalds und der Ricklinger Teiche

Derzeit dürfen sich Selbsthilfegruppen in Niedersachsen treffen, wenn sie bestimmte Auflagen erfüllen. So werden wir für diese Unternehmung Kleingruppen á vier Personen bilden, da sich zwei Personen mit dem Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis mit je einer Begleitung treffen dürfen, die nicht unbedingt aus demselben Haushalt stammen muss. 

Wir treffen uns an diesem Samstag um 13:20 Uhr vor dem Hauptbahnhof Hannover am Ernst-August-Denkmal. In gewissen Abstand zueinander gehen die Kleingruppen dann zur U-Bahn-Station, um mit der Stadtbahn zur Haltestelle „Schünemannplatz“ im Südwesten von Hannover zu fahren. Interessierte, die in der Nähe wohnen, können um 13:48 Uhr auch dorthin kommen. 

Unter Führung von Sabine Schulz und Julia Jander gehen wir dann zum Zauberwald am Maschsee. Aus Holz sind dort viele Figuren hergestellt bzw. geschnitzt worden, wie zum Beispiel afrikanische Masken, Flamingos, eine Affenfamilie, weiße Hirsche, ein Meeresboden/Unterwasserwelt und vieles mehr. Man kann diese auch ertasten. Mehr dazu gibt es unter diesem Link: www.hannover-entdecken.de/zauberwald-hannover/.

Am Kiosk beim Fährhaus am Maschsee kann man sich etws zum Trinken und eine Kleinigkeit zum Essen kaufen und die Toiletten kostenlos benutzen. Anschließend gehe es noch zu den sehr schön gelgenen Rickliger Teichen. Am späten Nachmittag fahren wir dann zum Hauptbahnhof zurück. Bisher waren bei den Wanderungen alle sehr vorsichtig, sodass sich nie jemand infiziert hat.

Anmelden kann man sich noch bis zum 10.05.21 bei Christian Schulte unter der Mail-adresse christian.schulte.ri@t-online.de oder telefonisch unter (0 57 51) 7 63 04. Begleitpersonen werden auf Wunsch gesucht.

Zuletzt geändert am 02.05.2021 19:27

Hannover | 21.05.2021 19:00 bis 21:00Austausch und Informationen in einer kostenlosen Telefonkonferenz

Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen hatten wir bereits im Januar, Februar, März und April jeweils eine Telefonkonferenz angeboten, die recht gut angenommen wurden.Es gab Infos zu meist sehbehindertenspezifischen Themen, aber auch Fachvorträge über die neusten Hilfsmittel und die Tag-Nacht-Rhythmus-Störung NON 24 sowie andere Schlafprobleme. Voraussichtlich wird es auch bei dieser Telefonkonferenz einen Vortrag geben. Aber ebenso der Erfahrungsaustausch untereinander hat gut geklappt – ganz im Sinne der Selbsthilfe. Auch Neu-Betroffene sind herzlich willkommen und können hier ihre Fragen loswerden.

Teilnehmen kann man ganz bequem von zu Hause und die Telefonkonferenz ist kostenlos, wenn man eine Flatrate hat.

Anmeldungen nimmt Christian Schulte, der die Gesprächsrunde auch moderiert, unter der Mail-Adresse christian.schulte.ri@t-online.de oder telefonisch unter (0 57 51) 7 63 04 entgegen. Er teilt dann auch die Einwahldaten mit.

Zuletzt geändert am 02.05.2021 19:35

Online | 26.05.2021 19:00 bis 20:00Die PRO RETINA Sprechstunde Göttingen lädt ein:

Onlinevortrag über Hereditäre Netzhautdystrophien - In Rahmen der PRO RETINA Kampagne „kenne Dein Gen“ von Dr. Patricia Take

Online, 26.05.2021, 19:00-20:00 Uhr, Vortrag und Fragerunde

Zielgruppe: Betroffene, Angehörige und Interessenten deutschlandweit

Ziel der Veranstaltung: Präsenz zeigen, obwohl keine Beratungen vor Ort durchgeführt werden können

Inhalte: 

  • Kurzvorträge zu den entsprechenden Themen
  • Möglichkeiten zur Diskussion der Teilnehme

Veranstaltung: per Zoom-Online-Meeting

Anmeldung: kostenlos per E-Mail an: onlinevortrag4-goettingen@pro-retina.de

Kooperation: Augenklinik der Universitätsmedizin Göttingen unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Hans Hörauf

Zuletzt geändert am 29.03.2021 15:29