Möchten Sie die Darstellung der Website ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen?
Die Einstellungen können Sie auch später noch über das Symbol ändern.

Zum Inhalt springen

Willkommen bei der Regionalgruppe Bielefeld / OWL

Foto von verschiedenen Händen, die sich berühren

Sie wünschen sich einen Ort, an dem Sie andere Menschen mit Netzhauterkrankungen kennenlernen, an dem Sie Erfahrungen und Tipps austauschen und sich informieren können? An dem Sie Menschen treffen, die Sie bei der Krankheitsbewältigung unterstützen? Dann sind Sie hier richtig! Denn die Regionalgruppen der PRO RETINA sind Teil der größten Selbsthilfevereinigung von und für Menschen mit Netzhauterkrankungen und deren Angehörige.
Der Austausch mit anderen Betroffenen macht Mut und gibt Zuversicht. In unserer Regionalgruppe sind Sie nicht allein mit Ihrer Erkrankung. Sie müssen sich nicht erklären. Und Sie erleben: Gemeinsam sind wir stark und können ein Stück weiter sehen.

Ob Sie selbst betroffen sind oder ein Angehöriger – bei uns sind Sie willkommen! Kommen Sie gerne zu unseren Treffen oder wenden Sie sich an die Leitung unserer Regionalgruppe.
Natürlich können Sie auch Mitglied der PRO RETINA Deutschland e. V. werden und viele weitere Vorteile genießen. Hier finden Sie alle Vorteile auf einen Blick.

Kontakt zur Regionalgruppenleitung

Was wir bieten

  • Wir kümmern uns um persönliche Probleme unserer Mitglieder (Psychisch, Sozial, beruflich, ...). Durch den persönlichen Kontakt und Austausch der Betroffenen wird die Bewältigung mit dieser Lebenssituation und Perspektive erleichtert, sowohl emotional als auch praktisch.
  • Wir beraten und helfen z.B. beim Zugang zu Hilfsmitteln und Nachteilsausgleichen.
  • Wir tragen bei zur Lösung allgemeiner Probleme Sehbehinderter im Umkreis Bielefelds, z.B. sehbehindertengerechte Gestaltung des öffentlichen Raums, also Verkehrsmittel und Gebäude. Dies geschieht u.a. über den Behindertenbeirat der Stadt Bielefeld und dessen Arbeitskreis "Bebaute Umwelt und Verkehr".
  • Wir betreiben öffentlichkeitsarbeit, um mehr Verständnis für die Probleme Sehbehinderter und Blinder zu schaffen.
  • Wir arbeiten zusammen mit anderen Selbsthilfeorganisationen, wie dem Bielefelder Blindenverein und der "Bielefelder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (BIKIS)", aber auch mit der Opticus Schule für sehbehinderte Kinder, mit Optikern, Augenärzten, usw..

Jeder ist bei uns willkommen – kommen auch Sie gerne vorbei oder melden Sie sich bei Fragen gerne bei der Regionalgruppenleitung.

Wenn einer sich ein Bein gebrochen hat, springt jeder auf, um zu helfen. Aber meine Augenerkrankung sieht keiner. Hier fühle ich mich aufgehoben

Teilnehmerin Regionalgruppentreffen

Termine unserer Gruppe

Aktuelles aus unserer Gruppe

Rückblick 2023

Text wird noch erstellt.