Möchten Sie die Darstellung der Website ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen?
Die Einstellungen können Sie auch später noch über das Symbol ändern.

Zum Inhalt springen

Datenschutz

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:
Thomas Duda – datenschutz [at] pro-retina [punkt] de

Cookies

Wir verwenden sogenannte Cookies, um feststellen zu können, ob ein registrierter Nutzer sich über seinen Benutzernamen und sein Passwort für den Mitgliederbereich der Webseite eingeloggt hat. Die von uns hierfür verwendeten Cookies werden nach dem Schließen Ihres Browsers bzw. – so weit von Ihnen die Option "Angemeldet bleiben" gewählt wird – innerhalb von 24 Stunden Inaktivität wieder gelöscht.

Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf die Festplatte Ihres Computers kopiert wird. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf den Computer übertragen. Cookies werden eindeutig an den Nutzer vergeben und können nur von einem Webserver in der Domain gelesen werden, von der das Cookie an den Nutzer ausgegeben wurde.

Der Hauptzweck der von uns verwendeten Cookies besteht darin, sicherzustellen, dass ein registrierter Nutzer sich ordnungsgemäß auf seinem Profil einloggt hat und ihre individuellen Barrierefreiheitseinstellungen zu hinterlegen. 

Jeder Nutzer kann nicht-notwendige Cookies annehmen oder ablehnen.

Formulare

Es gibt auf der Website einige Formulare, die unterschiedliche Zwecke erfüllen. Mit Absenden dieser Formulare übermitteln Sie der PRO RETINA personenbezogene Daten. Ihre Angaben werden bei uns gemäß den Vorschriften der DSGVO Art.5ff gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit auf Löschung oder Korrektur Ihrer Daten gemäß Art.17 DSGVO bzw. Art.16 DSGVO . Die Formulare im Einzelnen:

Registrierung

Mitglieder von PRO RETINA können sich auf der Website registrieren.

Beitrittserklärung

Über die Online-Beitrittserklärung können Sie sich als Mitglied bei PRO RETINA Deutschland anmelden.

Kontaktformulare

Die Geschäftsstelle und auch einige Mitglieder können Sie über entsprechende Konktaktformulare anschreiben. In diesem Fall wird eine E-Mail an die Geschäftsstelle oder Person erzeugt. Das System leitet Ihre Anfrage nur als E-Mail weiter, speichert sie aber nicht ab.

Patientenregister

Sie haben die Möglichkeit, sich über ein Formular für das Patientenregister der PRO RETINA anzumelden.

Ehrenamtsformular

Sie haben die Möglichkeit, uns über ein Ehrenamtsformular mizuteilen, dass Sie sich ehrenamtlich bei uns betätigen müssen und welche Kenntnisse Sie mitbringen.

Beratungsfinder

Über den Beratungsfinder können Sie uns unser Beratungsanliegen mitteilen, um mit passenden Beratenden in Kontakt zu treten.

Shop

Im Shop können Sie Veröffentlichungen der PRO RETINA bestellen und an die angegebene Adresse versenden lassen.

IP-Adressen

Das CMS sowie einige Module speichern an einigen Stellen die IP-Adressen der Besucher. Wir haben ein zusätzliches Modul installiert, das diese IP-Adressen mehrfach am Tag – genauer: bei jedem Cronjob – anonymisiert.

Newsletter

Sie können sich für unseren PRO RETINA Newsletter anmelden. Die Newsletter werden über SendinBlue verschickt und enthalten alle einen Link, mit dem Sie sich auch wieder abmelden können.

Social Media

Wir haben auf dieser Website keine Social-Media-Widgets eingebunden. Wir verweisen allerdings auf unsere Präsenz auf Facebook und Instagram. Dort gelten logischerweise die Datenschutzbestimmungen von Facebook.

YouTube

An einigen Stellen binden wir Videos von YouTube ein. Hier gelten die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Zoom

Datenschutzhinweis zur Nutzung von Zoom durch PRO RETINA Deutschland e.V.

Twingle

Unsere Website nutzt das Spendenformular der twingle GmbH, Prinzenallee 74, 13357 Berlin. Die twingle GmbH stellt für dieses Spendenformular die technische Plattform für den Spendenvorgang zur Verfügung. Die von Ihnen bei der Spende eingegebenen Daten (z.B. Adresse, Bankverbindung etc.) werden von twingle lediglich zur Abwicklung der Spende auf Servern in Deutschland gespeichert. Wir haben mit twingle einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen bei der Nutzung des Spendenformulars von twingle die strengen Vorgaben der EU Datenschutzgrundverordnung und der deutschen Datenschutzbehörden vollständig um. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Einsatz von Matomo

Im Spendenformular von twingle werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) auf Basis des berechtigten Interesses von twingle an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungszwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf Servern von twingle verarbeitet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung hier jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Spenden

Bei einer Spende erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Spende sowie ggf. zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für die Abwicklung des Spendenvorgangs erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass Ihre Spende nicht empfangen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für Abwicklung der Spende erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung der Spende benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Zahlungsdienstleister, Dienstleister für den Versand der Spendenbescheinigung. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.