Arbeitskreis "Eltern betroffener Kinder"

Im Arbeitskreis Eltern betroffener Kinder haben sich Eltern und Angehörige von Kindern und Jugendlichen mit Netzhautdegenerationen zusammengeschlossen. Sie halten untereinander Kontakt, beraten sich, gestalten Seminare und Treffen mittels einer Mailingliste.

Ein Austausch mit anderen Betroffenen tut da manchmal richtig gut.

  • Wir sind nicht allein mit unseren Sorgen,
  • andere haben gute Tipps auf Lager,
  • die Kinder merken, dass sie nicht immer anders sind, sondern dass es noch mehr Kinder gibt, die es manchmal schwerer haben als ihre Klassenkameraden....

Erfahren Sie in unserem Flyer mehr über die Arbeit des Arbeitskreis "Eltern betroffener Kinder".

Aufgrund der anhaltenden pandemischen Lage durch das Corona-Virus wird es leider auch in diesem Jahr keine Präsenzveranstaltungen (Seminare/Tagestreffen) des Arbeitskreises Eltern betroffener Kinder geben. Wir möchten aber mit Zoom-Meetings den Austausch von Eltern und Kindern/Jugendlichen untereinander ermöglichen und gleichzeitig verschiedene interessante Informationen in Kurzvorträgen anbieten.

Das nächste Zoom-Meeting findet statt am:
Freitag 17.09.2021 um 17 Uhr.
Themen werden die Vorstellung der neuen Bereiche der PRO RETINA sein: AK Sport, Junge Retina und die "Schnittstelle" Ausbildung/Studium/Beruf.

Weitere voraussichtliche Termine für Zoom-Meetings sind: Freitag 22.10.2021, Freitag 04.12.2021; jeweils um 17 Uhr.

Für eine Anmeldung und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Daniela Wüstenhagen - siehe Kontaktformular unten.

Haben Sie Lust und Zeit, sich im Arbeitskreis Eltern zu engagieren?

Egal ob nur mal gelegentlich oder mit großem Einsatz: Es gibt viel zu tun. Und wir freuen uns über jede Unterstützung!

Elternarbeit lebt vom Mitmachen - Gemeinsam können wir so viel erreichen!

Sie als Eltern kennen die Probleme sehbehinderter Kinder und ihrer Familien am besten. Haben Sie Lust und Zeit, sich im Arbeitskreis Eltern zu engagieren? Egal ob nur mal gelegentlich oder mit großem Einsatz. Es gibt viel zu tun. Und wir freuen uns über jede Unterstützung!

Weiterführende Informationen

zu Frühförderung, Kindergarten, Schule, Studium:

allgemein:

Ansprechpartnerin

Daniela Wüstenhagen
Kontakt mit Daniela Wüstenhagen

Zuletzt geändert am 14.09.2021 09:04