Stabsstelle Aus- und Weiterbildung

Die Aufgabe der Stabsstelle "Aus- und Weiterbildung“ ist, den Aktiven in der PRO RETINA das für ihre ehrenamtliche Tätigkeit erforderliche Rüstzeug zu geben.

Die PRO RETINA und ihre Mitglieder stellen an die eigene Aus- und Weiterbildung verschiedene Ansprüche, die für alle tätigen ehrenamtlich Aktiven zu einer optimalen Versorgung mit Fach- und Beratungswissen beitragen.

Dazu wurde ein mehrstufiges Schulungs- und Ausbildungskonzept entwickelt, das das erforderliche Grundwissen vermittelt und dieses ständig auf einem aktuellen Stand halten soll:

  • Als Grundlage Kenntnisse zu Methodenwissen, Arbeitstechniken und Selbstorganisation
  • einführende Vermittlung der Sozialkompetenz mit den Themenschwerpunkten Gesprächsführung und psychosoziale Auswirkungen der Krankheitsverarbeitung;
  • Vermittlung von Grundwissen zu medizinischen Themen, sozialrechtlichen Fragen, über psychische/psychosomatische Vorgänge von Krankheitsbewältigung sowie zu Hilfsmitteln;
  • Darauf aufbauend wird das Spezialwissen für die verschiedenen Beratergruppen aus den entsprechenden Arbeitskreisen vertiefend bereitgestellt.
Kontakt zur Stabsstelle Aus- und Weiterbildung

Aktuelle und geplante Aktivitäten finden Sie auf unseren Seminar Seiten.

Zuletzt geändert am 23.07.2019 14:25