Arbeitskreis Hilfsmittel
der PRO RETINA Deutschland e.V.

Inhaltsverzeichnis

  1. Aktuelles und Termine des AK Hilfsmittelberatung
  2. Aufgabe und Struktur des AK Hilfsmittelberatung
  3. Spektrum der Hilfsmittelberatung
  4. Angebote des AK Hilfsmittelberatung
  5. Kontakte, Berater-Adressen

 

1. Aktuelles und Termine

  • 12. - 14.04.2019
    Smartphone für Einsteiger
    Weitere Informationen wie Ausschreibung und Programm werden noch veröffentlicht.
  • 26. - 29.09.2019
    Beraterseminar Hilfsmittel
    Weitere Informationen wie Ausschreibung und Programm werden noch veröffentlicht.
  • 25. - 27.10.2019
    Smartphone für Fortgeschrittene
    Weitere Informationen wie Ausschreibung und Programm werden noch veröffentlicht.
  • Noch offen
    PC-Seminar für Aktive: Erstellung barrierefreier Dokumente
    Weitere Informationen wie Ausschreibung und Programm werden noch veröffentlicht.
  • Herbst 2019
    Führhundehalterseminar
    Weitere Informationen wie Ausschreibung und Programm werden noch veröffentlicht.

 

2. Aufgaben und Struktur

Der AK Hilfsmittelberatung informiert über Hilfsmittel, berät bei der Auswahl und unterstützt bei deren Nutzung. Bei speziellen Fragen vermittelt er an andere Ansprechpartner, z.B. an den AK Soziales für Antragstellung und Finanzierung.
Die Hilfsmittelberatung in der PRO RETINA Deutschland e.V. findet an unterschiedlichen Stellen in der Vereinigung statt. In der Regel sind die Regionalgruppenleiter oder die spezialisierten regionalen Ansprechpartner bzw. die Mitglieder der Patientensprechstunden die erste Anlaufstelle für Ratsuchende. Eine detailliertere Beratung erfolgt danach im AK Hilfsmittelberatung.
Die Hilfsmittelberater der PRO RETINA Deutschland e.V. werden im Rahmen der jährlichen Fachtagung geschult, besuchen regelmäßig wichtige Ausstellungen und sind in Mailinglisten und sozialen Netzwerken aktiv.
Ein Team von erfahrenen Blindenführhundhaltern berät Führhundhalter und Interessenten.
Der AK Hilfsmittelberatung arbeitet in verbandsübergreifenden Fachausschüssen mit:

 

3. Spektrum der Hilfsmittelberatung

Es gibt viele Hilfsmittel, die bei Sehbehinderung oder Blindheit in hohem Maße eine selbständige Lebensführung erleichtern. Die geschulten Berater der PRO RETINA Deutschland e.V. beraten über folgende Hilfsmittelbereiche.

3.1. Orientierung und Mobilität (O&M)

Hierzu gehören z.B. grundlegende Informationen über die Nutzung von Blindenlangstöcken, Hindernismeldern, Tipps zur Suche nach einem / einer  geeigneten Rehalehrer / Rehalehrerin.

3.2. Lebenspraktische Fertigkeiten (LPF)

Lebenspraktische Fertigkeiten sind die kleinen Tipps und Tricks, die das Leben erleichtern, wenn das Sehvermögen nachlässt.

3.3. Alltagshilfen

Viele  kleine Hilfsmittel, die z.T. im „normalen Handel“ erhältlich sind, können das Leben bei Seheinschränkungen sehr erleichtern. Dazu gehören z.B. sprechende Uhren, Haushaltshilfen mit taktiler oder akustischer Anzeige, bedienungsfreundliche Medizingeräte, Spiele usw.

3.4. Vergrößernde Sehhilfen

Alle Arten von Lupen, Ferngläsern und Spezialbrillen sind bei beginnender Verschlechterung des Sehvermögens hilfreich, um noch lange Zeit die Lesefähigkeit zu unterstützen.

3.5. Elektronische Hilfsmittel

Elektronische Lupen, Bildschirmlesegeräte und Vorlesesysteme gestatten Ihnen das Lesen / Vorlesen Lassen von Dokumenten auch bei hochgradigem Sehverlust oder Blindheit.

3.6. Computer mit spezialisierter Soft- und Hardware

Handelsübliche Computer können durch spezielle Hard- und Softwareergänzungen wie z.B Vergrößerungs-SW-Programme, Screenreader (Sprachausgabe), spezielle Ein- / Ausgabegeräte ergänzt werden.

3.7. Telekommunikationsgeräte

Geeignete Festnetztelefone mit großen Tasten oder Ansage der ankommenden Rufe erleichtern das Telefonieren. Smartphones und Tablets und eine Vielzahl hilfreicher Apps unterstützen in vielen Lebensbereichen.

3.8. Blindenführhunde

Ein Team erfahrener Blindenführhundehalter informiert Interessenten über das Leben mit einem Blindenführhund und gibt Hinweise zu Anschaffung, Finanzierung und Haltung eines Blindenführhundes.

 

4. Angebote

4.1. Mailingliste:

Die PRO RETINA Deutschland e.V. bietet eine eigene offene Mailingliste an, für die man sich beim Listenadministrator registrieren kann. (Kontaktformular)
Daneben existieren (außerhalb der PRO RETINA Deutschland e.V.) weitere Mailinglisten zu verschiedenen Bereichen. Eine Auswahl hilfreicher Listen und Internetadressen erhalten Sie im Mitgliederbereich oder über die Geschäftsstelle der PRO RETINA Deutschland e.V.

4.2. Broschüren:

Der AK Hilfsmittel hat zur Information und Beratung Broschüren erstellt, die direkt bei der Geschäftsstelle
PRO RETINA Deutschland e.V.
Kaiserstraße 1c, 53113 Bonn
Telefon (0228) 227 217 0
Kontaktformular
bestellt werden können. Vereinsmitglieder können sie auch direkt aus dem Mitgliederbereich der PRO RETINA Deutschland e.V. im PDF- oder z.T. auch im DAISY-Format herunterladen.

  • Hilfsmittelbroschüre: Grundlegende Einführung in die optischen und elektronischen Hilfen, Führhund, Alltagshilfen, Einblick Soziales usw. (Neuauflage 04/2018)
  • Eine weitere Broschüre informiert über Computer, Smartphone, Tablets, neue Medien usw. (wird z.Z. erstellt.)
  • Informationsbroschüre zu Kantenfilter und seitlicher Blendschutz
    Herausgegeben von der Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.(WVAO)
    Mitglieder erhalten die Broschüren kostenlos in der Geschäftsstelle Kaiser Straße 1c, 53113 Bonn, Telefon 02282272170, Kontaktformular.

4.3. Testkoffer für Kantenfiltergläser

Der Koffer enthält einen Satz der gängigsten Kantenfiltergläser zum Ausprobieren für unsere Mitglieder. Die Bezugsquellen dieser Koffer erhalten Sie in der Geschäftsstelle Kontaktformular.
Der AK Eltern betroffener Kinder (Webseite Eltern betroffener Kinder)v verfügt über einen speziellen Kantenfilterkoffer für betroffene Kinder

4.4. Fachtagungen für Hilfsmittelberater

Unsere Hilfsmittelberater*innen werden gemäß dem Beraterkonzept der PRO RETINA Deutschland e.V. geschult und bilden sich in regelmäßigen Fachtagungen weiter.
Falls Sie selbst Lust haben, als Berater*in tätig zu werden, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. (Kontaktformular AK Leitung Petra Haurand).

4.5. Patientenseminare

  • Der AK Hilfsmittelberatung bietet Patientenseminare zur Nutzung von PC sowie  Smartphones und Tablets als Alltagshilfen an.
  • Das Team der Blindenführhundehalter veranstaltet jährliche Seminare, Workshops für Blindenführhundehalter und –interessenten.
Nähere Informationen finden Sie im Seminarverzeichnis und auf der Webseite des AK Hilfsmittelberatung.

4.6. Hilfreiche Internetseiten

Eine Übersicht über hilfreiche Internetseiten sowie Listen von wichtigen Tastenkürzeln (Shortcuts) für Betriebssysteme und Office-Anwendungen ist für Mitglieder im geschützten Bereich der Homepage erhältlich.

 

5. Kontakte, Berater-Adressen

5.1. Arbeitskreisleitung:

Petra Haurand
Tel. 05251 - 730224
Kontaktformular

5.2. Leitungsteam

Petra Haurand
E-Mail-Kontakt

Hartmut Karg
E-Mail-Kontakt

Rüdiger Sabel
E-Mail-Kontakt

Alexander Schiermeier
E-Mailkontakt

Dietlind Schudoma-Wollgarten (Führhunde)
E-Mail-Kontakt

Thomas Schwerhoff
E-Mail-Kontakt

5.3. Mailinglistenmoderator:

Alexander Schiermeier
E-Mailkontakt

5.4. Hilfsmittelberater:

Kontaktdaten der Hilfsmittelberater in der PRO RETINA Deutschland e.V. sowie der regionalen Ansprechpartner erhalten Sie in der Geschäftsstelle unter Telefon (0228) 227 217 0 oder über das E-Mailkontaktformular.

Zuletzt geändert am 09.12.2018 21:15