Patientensymposium im Rahmen der DOG 2021

Die PRO RETINA Deutschland e.V. veranstaltet im Rahmen der DOG 2021 Online (119. Kongress der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft) dieses Jahr ein Online-Patientensymposium.

„Netzhautdegenerationen – Einblicke und Ausblicke. Wo stehen wir heute? Was bringt die Zukunft?“

Das Symposium findet am Freitag, dem 01.10.2021 von 17-19 Uhr via Zoom statt (siehe weiter unten). Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm

  • 17:00-17:10: „PRO RETINA – wie eine ‚Müller-Zelle‘ im Gesundheitssystem“ (Franz Badura, PRO RETINA Deutschland e. V., Amberg)
  • 17:10-17:30: „Gentherapie erklärt - Chancen und Wirksamkeit einer Therapie“ (Prof. Dr. Dominik Fischer, Universität Oxford, Tübingen)
  • 17:30 – 17:50: „Transplantation von humanen Stammzellen-abgeleiteten Photorezeptoren in ein Mausmodel mit Zapfendegeneration“ (Prof. Dr. Marius Ader, CRTD Dresden)
  • 17:50-18:10: „Altersbedingte Makula-Degeneration - Update“ (Dr. med. Nicole Eter, Universitätsaugenklinik Münster)
  • 18:10-18:30: Fragen & Antworten

Moderation: Franz Badura

Teilnahme

Die Veranstaltung findet online über das Videokonferenz-System Zoom statt, am 1.10.2021 von 17.00 bis 19.00 Uhr). Eine Teilnahme ist per Laptop/PC/Tablet oder Telefon möglich. Mit folgenden Daten können Sie sich online einwählen:

https://us02web.zoom.us/j/82648890511?pwd=V0svait2VGM1a3hSSzBZN1BkSTlXQT09

Meeting-ID: 82 64 88 90 511

Kenncode: 22 79 31

Einwahl per Telefon: (069) 71 04 99 22 oder (069) 38 07 98 83 Deutschland

Quelle: PRO RETINA Deutschland e.V.

Zum Newsletter-Archiv

Hier können Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden.

Zuletzt geändert am 15.09.2021 15:55