Möchten Sie die Darstellung der Website ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen?
Die Einstellungen können Sie auch später noch über das Symbol ändern.

Zum Inhalt springen

Makula-Thementag

Informationen zum Termin

Veranstaltungsort

IntercityHotel Dresden
Wiener Platz 8
01069 Dresden

PRO RETINA lädt Betroffene und Experten zum Dialog

Makula-Erkrankungen können genetisch bedingt oder erworben sein. Gemeinsam sind allen Betroffenen die Fragen nach Therapien und zu den Möglichkeiten, trotz fortschreitender Seheinschränkung ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Antworten auf diese Fragen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Makula-Thementag der Selbsthilfeorganisation PRO RETINA Deutschland e. V.

Fachvorträge von Experten
In Vorträgen stellen namhafte Referentinnen und Referenten die neuesten Erkenntnisse zu Vorsorge, Diagnose, Therapie und Alltagsbewältigung vor. Es geht um Informationen, die für alle Betroffenen relevant sind, aber auch um spezifische Fragen zu den einzelnen Krankheitsbildern: Morbus Best, Morbus Stargardt, LHON, MacTel, RCS/CCS und AMD. Dabei berichten Betroffene als Experten in eigener Sache von ihren Leben mit den Krankheiten.

Workshops zur Alltagsbewältigung
Zudem werden in Workshops einzelne Themen zur Alltagsbewältigung in den Fokus gerückt. Da gerade bei den seltenen Erkrankungen der Kontakt zu anderen Betroffenen wichtig ist, bietet PRO RETINA beim Makula-Thementag den Rahmen für diesen Austausch.

Erfahren Sie im Folgenden mehr über Programm, Anmeldng und gute Gründe, warum Sie am Makula Thementag teilnehmen sollten!

Flyer zum Makula Thementag 2023

Vollständiges Programm und alle Informationen zu Ihren Teilnahmemöglichkeiten und der Anmeldung.
1 MB

Sie sind nicht allein!

Heike Ferber trägt einen blauen Pullover und eine weiße Hose. Neben ihr sitzt ihr Blindenführhund.

"Der Makula-Thementag gehört für mich zu den wichtigsten Veranstaltungen des Jahres. Hier gibt es Fachwissen und den Austausch mit Betroffenen. Das ist etwas ganz Besonderes!"

Heike Ferber, Leiterin Arbeitskreis Makula

„Sie sind nicht allein.“ Das erleben Sie beim Makula-Thementag in Dresden. Denn hier treffen Sie Menschen, die wissen und verstehen, wie es Ihnen geht, die Ihnen Mut machen, Orientierung bieten, Perspektiven zeigen und Antworten auf Ihre Fragen haben. Nutzen Sie diese einzigartige Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen, Expertinnen und Experten im persönlichen Gespräch offen auszutauschen.

Iris Timmer
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei

  • Logo der Kaufmännischen Krankenkasse

Pressemappe zum Makual-Thementag

PDF

Pressemappe Makula Thementag 2023

933 KB